Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
255 4

W.itz


Basic Mitglied, Gruß vom schönen Niederrhein ...

ROT

guckst du ...

Kommentare 4

  • Elke Cent 7. Januar 2015, 20:03

    ... also ich habe den Eindruck, sie schaut dich ziemlich argwöhnisch an ... so richtig traut sie dir nicht! ;-)
    lg Elke
  • W.itz 14. März 2013, 22:03

    Hi Andreas E.S.,
    danke für deine weitere praktische Erklärung
    des "Red dot" ...
    LG, Werner
  • W.itz 14. März 2013, 21:55

    Hallo HaDiRö,
    bei adulten Silbermöwen ist der Schnabel gelb mit einem roten Gonysfleck, der im Unterschied zur Mittelmeermöwe auf den Unterschnabel beschränkt ist.
    LG,Werner
  • Andreas E.S. 14. März 2013, 21:54

    Dieser rote Punkt dient vor allem dazu, die Jungvögel zum Antippen des Schnabels zu bewegen. Man hat Versuche mit verschiedenen künstlichen Schnabelformen und Bemalungen bei jungen Möwen gemacht. Es zeigte sich, dass die Jungmöwen einen Schnabel ohne roten Punkt nicht anbettelten durch Antippen.Die Alten werden also durch dieses Antippen angeregt, halbverdautes Futter für die Jungen herasu zu würgen.
    VG Andfreas

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 255
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 30D
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 85.0 mm
ISO 200