Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Annette M


Free Mitglied, Harz

rot und giftig

Rote Röhrenspinne (Männchen)

Eigentlich dachte ich, dass ich Spinnen hasse.
Seit meiner ersten Begegnung mit der Roten Röhrenspinne, vor einem Jahr, als ich noch gar keine Kamera hatte, finde ich diese Tierart sehr interessant.
Als ich am 2.9.2013 auf Fotopirsch war, stockte mir fast der Atem als ich dieses schönes Exemplar direkt am Weg auf einem Heidekrautast beim Sonnenbad entdeckte. Eigentlich sind sie hyperaktiv und äußerst sensibel, und flüchten bei der kleinsten Störung sofort ins Gestrüpp.
Ich war hocherfreut über den Anblick und dass ich ein paar Fotos machen konnte. Wenn mir früher jemand so ein Foto gezeigt hätte, hätte ich gedacht, dass er im Urlaub irgendwo in den Tropen war. Das diese herrliche Spinne in Sachsen Anhalt lebt, hätte ich nicht für möglich gehalten, wenn ich es nicht selbst gesehen hätte.

Kommentare 26

  • patrick hyrailles 21. Dezember 2014, 20:36

    beau cliché bravo
    amitié patrick
  • Sonja Haase 12. September 2014, 23:32

    Toll dass du diese hübsche Spinne fotografieren konntest. Sie ist für uns doch nicht gefährlich... Ich mag diese hübschen Kerle sehr leiden. Feines Foto. Gratuliere. VG Sonja.
    Rote Röhrenspinne
    Rote Röhrenspinne
    Sonja Haase
  • .Ines. 19. August 2014, 21:21

    Ich hätte nicht gedacht, dass es sich um eine heimische Art handelt...
    Eine tolle Aufnahme!
    Viele Grüße
    Ines
  • Meinrad Merz 16. Juni 2014, 13:58

    Fantastisch.
    Eine ganz saubere Aufnahme mit einer Hammerschärfe.
    Gut gemacht.
    Herzliche Grüsse. Meinrad
  • Willi Timm 20. März 2014, 23:06

    Eine hervorragende Aufnahme.
    Rote Röhrenspinnen sind garantiert für Menschen nicht giftig.
    Die letzte habe ich vor etwa drei Jahren bei Neuruppin aufgenommen. Sie spinnen Netzröhren am Boden, bevorzugt in sogenannten Trockenrasen.
    Frei sitzend sieht man sie nur selten. Sie sind auf der roten Liste.
    Die einzige giftige Spinne in Deutschland ist der Dornfinger, den es in verschiedenen Arten gibt. Ihr Biss ist vergleichbar mit einem Wespenstich, außer natürlich für Alergiker. Da kann es schlimmer werden.
    Gratuliere zu dieser Aufnahme!

    Liebe Grüße Willi
  • Willi Timm 11. Februar 2014, 22:37

    Herzlichen Glückwunsch!
    Das ist mir in der Nähe von Neuruppin auch schon mal gelungen. Allerdings hatte sie es sehr eilig und daher gelang die Aufnahme nur mit Schärfemängeln.
    Es ist schon ein besonderes Erlebnis eine so schöne und seltene Spinne vor die Linse zu bekommen.

    Liebe Grüße Willi
  • Bruni S. 6. Januar 2014, 21:45

    Da ist Dir ja ein toller Schuß gelungen, mir bisher auch erst ein einziges Mal.
    Aber giftig ist sie nicht.

    LG Bruni
  • Thomas Sonnenburg 4. Dezember 2013, 21:25

    Obwohl ich diese Viecher nicht so mag, so muß ich doch sagen, daß dies ein sehr schönes gelungenes Foto ist. :-)

    LG Tommi
  • Jonathan-S 30. November 2013, 19:37

    Schöne Schärfe und Farben gefallt mir.

    Jonathan.S
  • vor dem Harz 30. November 2013, 7:46

    meine gratulation ! zum fund und zum foto....... :-)
    sie steht bei mir mit ganz oben auf der wunschliste ...
    hoffe ja irgendwann auch mal eine zu finden und dann vielleicht auch noch ein foto zu machen


    gruß micha
  • AndersFotografie 8. Oktober 2013, 21:47

    Ein Top Makro vom allerfeinsten,
    nicht nur das einzigste hier, was ich von dir sehe.
    Deine Aufnahmen sind Großartig.

    Hab noch einen schönen Abend , noch unbekannter Weise.
    LG Rita
  • avanti09 3. Oktober 2013, 19:49

    Eine tolle Aufnahme! Sehr gut finde ich auch Deine
    ausführliche Bildbeschreibung. So einem Exemplar
    würde ich auch gerne mal begegnen.
    Grüße, Magdalena

  • Sven Schlafke 24. September 2013, 12:01

    Ich denke ich muss mich korrigieren - es sollte ein Männchen sein, die Mädels sind schwarz...
  • Sven Schlafke 24. September 2013, 11:50

    Dornenfingers Willkommensgruß
    Dornenfingers Willkommensgruß
    S.Schlafke

    Nu ja, es gibt in Deutschland mittlerweile 2 Arten, die uns zumindest weh tun können. Einmal der Ammen-Dornfinger und die Wasserspinne. Diese beiden haben die Länge und die Kraft in ihren Giftklauen, die menschliche Haut zu durchdringen.
    Also, deine zugegeben hübsche Röhrenspinnendame ist harmlos ;-)
    Gruß Sven
  • jurosa 15. September 2013, 23:28

    Ein feiner Schuss, klasse!

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 4.395
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten