Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rudolf DD


Pro Mitglied

Rot sehen in DD

Aams meschde mor gar ni mehr rausgehn. Da vorunsichern bis an de Zähne bewaffnede Juchndgängs, bemische un bolnische Audoliebhaber, am Sonnaamd de Dinamofäns und nu seid gurzen nu och noch Gamfradler de brafn Berger in Dräsdn, mor gennde bleede wärn.

Ich seh rot! 07.04.2013
Ich seh rot! 07.04.2013
Fight-Club

http://www.youtube.com/watch?v=bxoC5Oyf_ss

Kommentare 5

  • Mrs. White 7. April 2013, 15:29

    Eine gelungene Umsetzung des Themas - die Bea gefällt mir!
    LG
  • Rudolf DD 7. April 2013, 12:43

    Nicht alles auf die Goldwaage legen. Witz lebt von Übertreibung. Als Schichtler steig ich 4.30 Uhr aufs Rad und heute sind wir von 2-3 Uhr quer durch DD gelaufen. Trotzdem kann ich nur von Kampfradlern berichten. Sie huschen immer schemenhaft an mir vorbei, wenn ich Schaufenster passiere.
  • R A G N A R 7. April 2013, 11:46

    Klasse dass das Thema mal nicht mit Farbe oder dem Wort im Bild umgesetzt ist, sondern aus thematischem/inhaltlichen Gesichtspunkt...Kompliment dafür! Die düstere Bearbeitung gefällt mir auch sehr gut!
    Liebe Grüße, Ragnar
  • Fotomama 7. April 2013, 11:42

    Ein Bild, das ohne rote Farbe auskommt...
    Der Humor ist hier aber eher rabenschwarz denn die jugendliche Zerstörungswut ist ein echtes Problem.
    Gruß, Fotomama
  • R. Kretschmer 7. April 2013, 11:29

    Ja da gibt es auch so Einiges bei uns, bei denen ich rot sehe. Blinde Zerstörungswut, aus purer Langeweile oder warum auch immer. Gewalt gegen alles und jeden....
    Gefällt mir gut die Umsetzung. Hat Tiefgang, wie immer.
    LG René