Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
613 21

Walter Brants


Pro Mitglied, Dörnach

Rot-Rot

Sie sind mir am 27. September, dem „Wahlsonntag“ also, bei einer Wanderung auf der Schwäbischen Alb begegnet.
Man sieht, wie gut zwei Rote miteinander auskommen, wenn es, wie hier, offensichtlich nicht um Politik geht.

Dieses Bild war wegen der schmalen Felsnase leider nur mit dem herunterhängenden Kabel zu haben.

Kommentare 21

  • Robert Nöltner 10. Oktober 2009, 9:48

    Deine Anspielung auf rot-rot finde ich sehr gelungen. Dein Bild im Übrigen aber auch. Wunderbares, weiches Licht sorgt für tolle Farben
    LG Robby
  • HamburgerDeern54 9. Oktober 2009, 18:38

    Wetter schön, rot und rot verstehen sich gut... also dann... Feine Aufnahme und ein schönes Licht... und manchmal geht's eben nicht ohne Kabel im Bild.
    LG, Ursula
  • A. Ehrhardt 9. Oktober 2009, 9:11

    ist doch rot-rot-grün und hier siht das gut aus

    lg andreas
  • Sibille L. 8. Oktober 2009, 21:51

    Nun ja, was nicht ist, kann ja noch werden und bei ein wenig mehr Toleranz, kann man sich auch auf anderen Gebieten verstehen.
    Ein schönes Bild von den Beiden am Abgrund. Das Seil stört mich nicht.
    LG Sibille
  • britt-marie 8. Oktober 2009, 21:12

    rot oder grün... ein schöner platz haben sie ausgesucht und du zum fotografieren
    lg beba
  • Ulrike Leeb 8. Oktober 2009, 20:30

    Naja, ein Omen war das ja nun nicht gerade.......;o)
    Aber wer weiss, wofür es gut ist.
    VG
    Ulrike
  • Belllla 8. Oktober 2009, 20:06

    ein schönes foto,auch schon herbstlich, und der vergleich ist gut. lg anette
  • Roland Brunn 8. Oktober 2009, 19:52

    Zwei Rote vor dem Abgrund...dein Bild hat Symbolcharakter !
    VG Roland
  • Sylvia Schulz 8. Oktober 2009, 19:45

    Walter es wäre ja furchtbar, wenn Leute sich in so einer herrlichen Umgebung nicht vertragen, ich habe immer Probleme, wenn jemand so dicht am Abgrund steht...
    lg Sylvia
  • Wilhelm Gieseking 8. Oktober 2009, 19:41

    Zwei Wanderer, ein farbenprächtiger Busch und ein weißblauer Himmel, mehr braucht es nicht für ein gutes Foto, ach, und die vomFotografen gewählte Perspektive wollen wir auch nicht vergessen !
    Gruß
    Wilhelm
  • staufi 8. Oktober 2009, 19:31

    Ich dachte immer, das gibt es nur in Berlin.
    ;-)
    Viele Grüße
    Erhard
  • gre. 8. Oktober 2009, 19:21

    unsere felsnasen sind immer schön - aber nur von mutigen besucht - deshalb selten "bemannt".
    die beiden "roten" machen das bild interessant................
  • Alfred Moegen 8. Oktober 2009, 19:17

    soso am 27-sten hast Du überhaupt gewählt?
    aber ich hätte auch lieber diese Route gewählt
    LG Alfred
  • Reinhard L. 8. Oktober 2009, 19:11

    Grün und Gelb und mit etwas gutem Willen auch Schwarz sind in dem Foto ja auch zu finden, nur wegen der Ausgewogenheit. Das Kabel stört nicht, links im Busch ist auch ein Schornstein zu sehen, wir leben halt in einem dicht besiedelten Land.

    LG Reinhard
  • Lothar Pilgenröder 8. Oktober 2009, 19:02

    Das Kabel, Walter, passt m.E. bestens zum politischen Thema "rot-rot". Man fragt sich, weist es dauerhaft gen Himmel oder doch eher ins Tal ?
    So oder so, die Wetterlage auf Deinem Foto bleibt davon unbeeindruckt, was mich freut.
    (Übrigens, ich lese derzeit das Buch "Lenin kam nur bis Lüdenscheid" von R. D. Precht. Das passt irgendwie gut zu Deinem Foto)
    Gruß Lothar