Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Ripplinger


World Mitglied, Saarland

Rot - Natternkopf (Echium maculatum).

Natternkopf oder vor allem in der Schweiz gebräuchlich Natterkopf (Echium) ist eine Pflanzengattung in der Familie der Raublattgewächse (Boraginaceae). Die Gattung umfasst etwa 65 Arten. Der Gattungsname leitet sich von den auffallenden Griffeln ab, die am Ende wie Schlangenzungen gespalten sind. In Mitteleuropa sieht man am häufigsten den blau blühenden Gewöhnlichen Natternkopf (Echium vulgare).
Die meisten der etwa 65 Echium-Arten kommen in Europa, Vorderasien und Nordafrika vor. 28 Arten sind Endemiten auf Madeira, den Kanaren und den Kapverden.
Die folgende Art wird in neueren Arbeiten einer anderen Gattung zugeordnet:
Pontechium maculatum (L.) U.-R.Böhle & Hilger (Syn.: Echium maculatum L., Echium russicum Gmel.
Foto vom 15.05.2012
IMG_9804


Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Pflanzen
Klicks 360
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 100.0 mm
ISO 100