Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Röntgen


Complete Mitglied, Kleve

Kommentare 8

  • fotohip 6. Oktober 2013, 9:31

    Der Wimpel entspricht in neuer Form den Kurenwimpeln, die ich vor einigen Wochen im Baltikum kennen gelernt habe. In Wikipedia findet man dazu folgenden Eintrag:
    "1844 wurde von der Regierung in Königsberg für 136 fischereiberechtigte Ortschaften der beiden preußischen Haffe verordnet, "daß jeder Berechtigte bei Ausübung der Fischerei... auf der Spitze des Mastes eine wenigstens zwei Fuß lange und einen Fuß breite Flagge von derjenigen Farbe, welche der Ortschaft, woselbst er seinen Wohnsitz hat, von der Regierung erteilt worden ist, führen soll." Mit dieser Maßnahme sollte die Kontrolle der Fischerei erleichtert werden, weil immer wieder Fischer bei der unberechtigten Ausübung des Fischfangs angetroffen wurden. Wer ohne Ortsflagge fuhr, wurde mit 1 bis 10 Talern Strafe belegt, wer mit falscher Flagge segelte, zahlte zwischen 10 und 50 Talern. Die Orte der Ostküste des Kurischen Haffes fuhren mit rot-weißer Kennzeichnung, die Südküste hatte Blau-Gelb. Die Orte auf der Kurischen Nehrung führten die Farben Schwarz-Weiß. Heute sind Kurenwimpel ein beliebtes Touristensouvenir für Besucher insbesondere der litauischen Seite des Kurischen Haffs."

    Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Kurenwimpel

    Beste Grüße
    Heinz
  • Klaus Röntgen 5. Oktober 2013, 21:29

    @ Wolfgang und Frank
    In Diedrichshagen (für Wolfgang: zwischen Warnemünde und Heiligendamm) liegt an der Steilküste das Hotel und Ausflugslokal "Wilhelmshöhe". Die Wetterfahne steht dort auf der Terrasse.

    @ all
    Ja, das Copyright ist verunglückt und dem Motiv nicht angepasst. Da FC einen Austausch nicht zulässt muss ich nun damit leben.

    Danke für Eure Kommentare
    Klaus
  • Wolfgang Weninger 4. Oktober 2013, 14:14

    ich war zwar auch schon dort, aber das ist mir entgangen
    Servus, Wolfgang
  • Ingeborg K 2. Oktober 2013, 22:37

    Das hast Du klasse gesehen und vor dem blauen Himmel festgehalten.
    LG Ingeborg
  • Roland Zumbühl 2. Oktober 2013, 10:50

    Ein solcher Copyright-Hinweis nützt nichts, da er problemlos mit wenigen Klicks im Photoshop weggerechnet werden kann.
    Der Handwerker, der dieses Werk geschaffen hat, bleibt ja auch unerwähnt ;-)
    Du weisst, dass ich es mag, wenn solche Windfahnen so plan und klar abgebildet werden. Dieses Schild ist besonders abwechslungsreich gestaltet und lockt zu genauerer Betrachtung.
  • Momente HH 1. Oktober 2013, 22:25

    das sieht super aus ++
    lg gine
  • Mastkorb 1. Oktober 2013, 22:19

    Fein!!
  • Inga Oberschelp 1. Oktober 2013, 22:16

    Du hast Das klasse umgesetzt, sieht total klasse aus. Auch der Titel ist gelungen. Nur das Logo lenkt mich ab, wünsche ich mir, wenn sein muss kleiner, dezenter.
    Liebe Grüße
    Inga

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 255
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G3
Objektiv LUMIX G VARIO 45-200/F4.0-5.6
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/2500
Brennweite 200.0 mm
ISO 200