Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Borgmann


Pro Mitglied, Steinfurt

Rosine im Korbe sein

Wird in Polen benutzt,

als Einziger im Mittelpunkt im Kreis von vielen Menschen stehen Der Spruch bezieht sich auf einen einzigen Mann oder aber auch auf eine einzige Frau in Begleitung von Frauen/Männern. In Ihrer Begleitung fühlt er/sie sich sehr wohl.
Der Korb ist in vielerlei Weise mit der Kultur verbunden, weil er zum ursprünglichsten Hausrat überhaupt gehört. Schon im klassischen Altertum wurden Opfergaben in Körben überreicht, ein Brauch, der sich noch in unseren besonderen Bräuchen (Körbe voller Rosinen) erhalten hat .
Ähnlichkeiten: Deutschland: Hahn im Korb sein

Ein Bild von unserer Wanderausstellung:"Du bist doch nicht aus Zucker"
wo Redewendungen und Weisheiten in Bildern umgesetzt wurden.
Die Idee dazu hatte Elke Schmitz-Schmeller.

Kommentare 3