Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

steinplanet


Free Mitglied, Saarlouis

Rosettennebel und Konusnebel in Bicolor

Der Rosettennebel ist ein leuchtender Emissionsnebel und befindet sich in etwa 4500 Lichtjahren Entfernung im Sternbild Einhorn. Die Bicolor-Aufnahme hier zeigt nicht nur den Nebel sondern auch das Umfeld bis zum Konusnebel oben rechts. Es war mein echtes Firstlight für das umgebaute Mamiya 80 mm Mittelformatobjektiv an der Atik 383L+.
Das Objektiv, dass mit einer Offenblende von f1.9 sehr lichtstark ist, hat ein Auflagemaß von 63,3 mm. Somit konnte ich mein USB-Filterrad weiter an der Kamera verwenden.
Das Objektiv musste ich auf f4 abblenden um die Sternabbildung in den Ecken zu verbessern. Ich denke, ich habe den Abstand zum Chip noch nicht optimal gefunden und muss noch weiter testen.
Leider hatte ich für die Aufnahme nur ein 4 Std. Zeitfenster um die Daten einzufahren. Das war definitiv zu wenig für dieses Objekt, da ich auch noch RGB Daten für die Sternfarben aufnehmen wollte. Ich werde da nächsten Winter noch Belichtungszeit nachholen müssen. Nun ist der Winterhimmel erstmal erledigt und die Galaxien warten :-)

Hier noch die Aufnahmedaten

Datum: 04.03.2013 Launstroff/Frankreich
Kamera: Atik 383L+ mit 80 mm Mamiya Mittelformatobjektiv auf EQ6-Foto/FS-2
Guiding mit 420 mm APO/Watec Wat120N+ und MaximDL

18 Aufnahmen à 600 sec. H-Alpha/7nm 1x1 Binning
6 Aufnahmen à 600 sec. [OIII]/8nm 1x1 Binning


Bildbearbeitung mit Fitswork, PixInsight und PS CS6

Eine größere Version des Bildes gibt es hier:
http://www.stein-exclusiv.de/Rosettennebel-Konusnebelregion-web.jpg

Hier ein Foto des Setups
http://stein-exclusiv.de/Mamyia-80mm-web.jpg

Ich habe mal den H-Alpha Kanal von den Sternen befreit und im Histogramm extrem gestreckt. Hier sieht man noch deutlicher den räumlichen Zusammenhang von Rosetten- und Konusnebelregion
http://www.stein-exclusiv.de/Ha-Kanal-sternlos-kontrastverstaerkt.jpg

Kommentare 12

  • Sighard Schraebler 21. Dezember 2013, 15:56

    Hallo Willi,
    welch eine Inspiration! absolut beeindruckend, die Region steht auch noch auf der Wunschliste.
    LG Sighard
  • steinplanet 10. März 2013, 21:39

    Hallo Gertraud und Wolfgang,

    auch Euch herzlichen Dank für die netten Worte!

    LG Willi
  • Wolfgang WYY 9. März 2013, 13:11

    Hallo,
    die Rose mal anders mit viel Umfeld!
    Deine EBV gefällt mir sehr gut zur Aufnahme!
    Gruß, Wolfgang
  • Gertraud Eifert 9. März 2013, 10:00

    Geniales Foto. Hervorragend und 1 A!
    Gruß Gertraud
  • steinplanet 9. März 2013, 9:27

    Hallo zusammen,

    ich danke euch für die positiven Kommentare :-)
    Ich bin jetzt wirklich froh, auch so eine kleine Optik an meiner Kamera zu haben. Übersichtsaufnahmen haben ihren eigenen Reiz und zeigen Zusammenhänge, die man vorher so garnicht wahrgenommen hat. Ich freue mich schon auf den Sommer, wo ich mal ausgiebig in die Milchstraße halten werde.

    LG Willi
  • Rainer Kuhl 8. März 2013, 17:29

    Hallo Willi,
    ein super Ergebnis sehr fein aufgelöst und toll bearbeitet. Es gefällt mir sehr gut!!
    Gruß
    Rainer
  • Mayr Bernd 8. März 2013, 17:23

    Gelungenes Übersichtsfoto der Moncerosregion.
    Lg Bernhard
  • Helmut Herbel 8. März 2013, 15:56

    Prima Aufnahme von dieser interessanten Region.

    LG Helmut
  • zirl 8. März 2013, 11:03

    Hi Willi,

    super Bicolor Widefield dieser Region. Die schönen Nebel des Winterhimmels waren mir heuer wettermässig nicht vergönnt, da kommt direkt ein klein wenig Neid auf ;-)

    LG

    Bernd
  • Rudolf Dobesberger 8. März 2013, 8:20

    Hallo!
    Suuper und das bei 4 Std Aufnahmemöglichkeit.
    Ein wunderschönes Widefield aus dem Sternbild Monocerus
    Ich bin auch gerade am Mosaikbasteln dieser Region. Aber für Farbe reichts noch nicht wirklich.
    Du wartest auf die Galaxien, ich warte auf Panstarrs, aber die Wetterprognosen sind deprimierend.

    MIt Sternfreundegruß Rudi
  • Zyrusthc 8. März 2013, 1:03

    1A, gibts nix zu meckern dran. Gefällt mir.

    LG Oli
  • heiko scharf 7. März 2013, 22:04

    absolute Klasse

    vg Heiko

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 1.029
Veröffentlicht
Lizenz