Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Hans-Peter Zürcher


Free Mitglied, Riehen bei Basel

Rosenlauifall im Morgenlicht

Bergbach

Hoch oben aus einer kühlen Quelle
sprudelt ein Bächlein leis und helle.
Munter gurgelnd geht’s auf reisen
über Matten mit fröhlichen Weisen.

Von Freiheit, Sehnsucht und Drang
auch von Harmonie tönt's im Gesang.
Einmal schmal, dann wieder breiter
fliesst's dahin das Bächlein heiter.

Als glänzendes Band im Lichte fein
bei Mond - und bei Sonnenschein.
Ob's regnet oder im Winter schneit
zieht es stetig fort in die Ferne weit.

Ein Bergsee wird nur für kurze Zeit
seine Heimat, Ruhe macht sich breit.
Doch plötzlich fliesst es schneller
fertig ist die Ruh, es rauscht heller.

Stürzt hinab über Felsen mit Wucht
tobt und rauscht in tiefer Schlucht.
Das friedliche Bächlein wird nun wach
und entwickelt sich zum wilden Bach.

Als Bergbach nun zieht er seine Spur
hinaus durch Wiesen, Wald und Flur.
Mächtig groß zum Fluss erhoben
das Bächlein aus dem Quell von oben.

© Hans-Peter Zürcher

Kommentare 5

  • Mara-Felicita 14. Oktober 2013, 0:31

    Geniale Aufnahme geniales Gedicht - freu mich Dich entdeckt zu haben! Liebe Grüße Mara
    P.S. Hast eine tolle Galerie - tolle Gedichte!
  • Hans-Peter Zürcher 20. Juli 2010, 11:30

    Herzlichen Dank Jöri,

    Dein Kommentar gibt das wieder, was ich an diesem heissen Junimorgen am Fusse dieses Wasserfalls gefühlt habe. eine befreiende Kühle. Der Wasserfall ist die Krönung der Rosenlauischlucht im Berner Oberland. Er sprudeltdort aus der Schlucht, wo man beginnt sie zu begehen. Eine wildromantische Schlucht voller Wunder der Natur, durchflossen vom Eiswasser des Rosenlauigletscher...

    Herzlichst und liebe Grüsse

    Hans-Peter
  • Jöri 19. Juli 2010, 21:27

    Hans-Peter
    ein sehr dynamisches Bild, gefällt mir ausgezeichnet!! Speziell die Gischt des Wasserfalls lässt die ersehnte Abkühlung richtiggehend fühlen.
    lg Jöri
  • Hans-Peter Zürcher 11. Juli 2010, 12:47

    Oh, herzlichen Dank Gisela.

    Ich schreibe und fotografiere, Tätigkeiten, in denen sich Poesie und Lyrik ausleben lassen. Deine Rezension freut und ehrt mich zugleich...

    Herzlichst und alles Liebe

    Hans-Peter
  • Gila W. 11. Juli 2010, 12:08

    Sehr schön Hans-Peter!
    Zunächst Kompliment zur Aufnahme und dann ein Superkompliment für das selbstverfasste Gedicht dazu.
    Ein wahrer Meister!
    LG Gila