Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Armin Gläsel


Free Mitglied, Schwabach

Rosenboa - fotografiert im Regensburger Reptilienzoo

Rosenboas kommen in Nordamerika bspw. in Arizona vor und sind leicht zu haltende Terrarientiere. Die Tiere benötigen Temperaturen um die 26 Grad tagsüber und in der Nacht eine Temperaturabsenkung. Diese Art ist friedliebend, also wenig aggressiv.
Rosenboas sind außerdem Bodenbewohner und klettern nicht gerne. Die Art wird um die 1 m lang und ist tagaktiv.
Im Regensburger Reptilienzoo fiel mir die hübsche Zeichnung der Schlange auf. So hatte ich Spaß daran, das Tier längere Zeit zu beobachten. Auch gefielen mir die schönen Augen und das Temperament des Tieres.
Entstanden ist das Foto, als das Reptil durch das Terrarium kroch und auch ein wenig an den Pflanzen emporkletterte.
Ich packte meine Kamera aus und wartete, bis das Tier sich ein wenig ausruhte, dann drückte ich den Auslöser hinunter.
Fotografiert mit meiner Fuji HS 20 bei Blende 5.6, 400 ASA und - 1 Belichtungskorrektur.

Kommentare 1