Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-D. Jänicke


Free Mitglied, Dessau

ROSENAPFEL

Eine interessante Entdeckung machte ich bei einer winterlichen Wanderung mit meinem Fotofreund Jürgen Mardicke: eine Rosengalle, auch bekannt als Rosenapfel, Schlafapfel oder Rosenschwamm. Dieses ‚‚Gewächs’’ bildet sich sowohl an Wild- als auch an Zierrosen, nachdem die Gemeine Rosengallwespe (Diplolepis rosae) dort ihre Eier abgelegt hat. Die Pflanze reagiert mit einem besonders schnellem, lokalen Wachstum, entwickelt bis zu fünf Zentimeter große Gallen, die in ihrem Inneren mehrere Kammer enthalten, in denen sich die Larven der Rosengallwespe entwickeln, verpuppen und überwintern. Mein Exemplar hatte ihre Funktion bereits erfüllt, die Gänge der ausgeschlüpften Rosengallwespe waren gut zu erkennen.
Mein Dank geht an meinen Fotofreund Jürgen für den Hinweis auf dieses interessante Motiv und die Informationen dazu…
Fotografiert mit Canon PowerShot SX50 HS.

Kommentare 1

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 703
Veröffentlicht
Lizenz