Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
442 3

Fritz Ziereisen


Free Mitglied, Lörrach

Rosen Portrait

habe wieder mal meine Objektive ausprobiert, die Rosen Knospe fotografierte ich mit meinem ältesten Objektiv, einem gut 30 Jahre alten Pentax SMC 3.5 135 Festbrennweite nur manuelle Belichtung, die Rosen Blühte mit meinem neuen Pentax 3.5 - 6.3 18 - 250 mit 220 mm Brennweite.

Kommentare 3

  • Peter Arnheiter 15. Juni 2008, 21:05

    Sehr schön und eindrücklich, diese Gegenüberstellung der beiden nur zwei Tage auseinander liegenden Entwicklungsstadien Deiner Rose! Mir gefallen eigentlich beide Resultate gleichermassen gut, wenn auch das linke Bild ein wenig härter wirkt in seinen Kontrasten, das rechte ein wenig sanfter. Im übrigen dürften ja auch die Lichtverhältnisse zu den beiden verschiedenen Zeitpunkten unterschiedlich gewesen sein. Auf alle Fälle sehr gelungen, diese anmutigen Blumenbilder!
    Liebe Grüsse
    Peter
  • Simi64 14. Juni 2008, 13:10

    Hallo Fritz, schöme Aufnahmen und gut zusammen gesetzt, toll, lg simone
  • Herbert Schacke 13. Juni 2008, 19:01

    Interessanter Vergleich...
    Der Abbildungsleistung nach wäre mir die alte Festbrennweite lieber obwohl ein 250er Tele mit Hang zum Weitwinkel auch nicht Übel ist. Ich habe zur Zeit ein Sigma 70-300mm Makrotele in der näheren Auswahl, mal sehen.....:-))