Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.996 15

Dietlinde Heider


Free Mitglied, Kriftel

Rosen-Fee

An einem Sommermorgen hängte ich mir die Kamera um und ging voller Erwartung der Erlebnisse, die mir geschenkt würden, los, um einen kleinen Foto-Tripp zu genießen.

Morgensonne, Frische und Lust auf Rosen-Augenblicke begleiteten mich.

Ich liebe Rosen, die über Gartenzäune blicken und Vorübergehenden zulächeln. Dieser Rosenzweig, den ich hier präsentiere, in seiner zarten Schönheit, zog mich magisch an. Seine märchenhafte Blütenpracht und Ausstrahlung ließen mich sofort seinen Zauber im Foto festhalten.
Heute möchte ich ihn Euch als lieben Wochenendgruß präsentieren.

Haiku

Die Rosenblüten -
unnennbare Ausstrahlung -
Geschenk des Himmels...

Dietlinde Heider

Kommentare 15

  • Wolfgang Mecir 15. August 2004, 11:23

    Ein zauberhaftes Rosenfoto, Farben sind wie aus
    Porzellan, wirkend so zart .Gefällt mir.
    Gr. Wolfgang
  • Dietlinde Heider 14. August 2004, 19:12

    @ Liebe Petra,
    Du machst mir eine ganz große Freude mit Deinem wundervollen Haiku! Eine geheimnisvolle, zarte Poesie, die Du mir schenkst. Rosen-Haiku sind eine besondere Freude für mich. Lieben Dank dafür!

    @ Lieber Ewald,
    sie wollte partut nicht mit aufs Foto.
    Grüßchen
    Dietlinde
  • ewaldmario 14. August 2004, 19:00

    schade, dass die rose rechts nicht "anzubringen" war,
    die anordnung der blüten in der mitte ist sehr ansprechend ...
  • Petra. W. 14. August 2004, 18:47

    Liebe Dietlinde,

    Du lässt wieder einmal Blumen sprechen. Eine liebevolle, farbenprächtige Präsentation, die ich mit einem Haiku kommentieren möchte:

    Eben aufgewacht
    spielt die Rose schlaftrunken
    mit dem Morgenlicht

    LG
    Petra
  • Dietlinde Heider 14. August 2004, 18:25

    Liebe Brigitte,
    Dein Haiku ist zauberhaft! Ganz lieben Dank dafür! Auch für Deine nette Anmerkung!

    Die Fairy, die ich hier zeige ist eher eine Bodendeckerrose.
    "Rambler" Rosen sind Kletterrosen mit ganz spitzen Dornen. Man pflanzt sie zu alten Bäumen an denen sie sich dann selbst hochranken, selbst festhalten mit ihren Dornen. Auch an Lauben pflanzt man sie, um diese zu begrünen, um die Lauben in Rosenpracht erscheinen zu lassen.
    Deine "literarischen Grüßlies" erfreuen mich ganz besonders!
    Grüßchen
    Dietlinde
  • Brigitte O. 14. August 2004, 16:55

    Hallo Dietlinde, deine wunderschönen zarten Rosen hab' ich jetzt erst gesehen. Traumhaft ... sind das "Rambling Roses" ??? Ich hab' da vor kurzem was im Fernsehen drüber gesehen, über Rosen meine ich. Da wurden die Kletterrosen "Rambler" genannt.
    ---------------------------------------------
    Kletterrosenbusch,
    du schenkst uns diese Zartheit
    deiner Blütenpracht
    ---------------------------------------------
    Eine kleine Schönheit ...
    Eine kleine Schönheit ...
    Brigitte O.
    Literarische Grüßlies
    Brigitte
  • Dietlinde Heider 14. August 2004, 10:48

    An alle Rosenfreunde,innen vielen Dank, dass ihr so nett gechrieben und meine "Rosen-Fee" begutachtet habt. Ich freue mich immer sehr, ein Echo zu bekommen und wünsche Euch fürs Wochenende "Foto-Grück"!
    Grüßchen
    Dietlinde
  • Verena F. 14. August 2004, 10:30

    Danke für deinen Wochenend-Gruss.
    Diese zarten natürlichen Rosen mag ich viel lieber als Edelrosen. Ein wunderschönes Bild.
    Wünsch dir auch ein schönes sonniges Wochenende
    und grüsse dich

    Verena
  • Eifelpixel 14. August 2004, 8:24

    Es müssen nicht immer die vollen großen Edelrosen sein , nein auch die kleinen mit einer vielzahl von Blüten können ihre Pracht zeigen.
    Sehr schön
    Gruß Joachim
  • Horst Lang 14. August 2004, 7:31

    Hallo Dietlinde,
    hast es ja geschafft und das am Freitag,den 13. ;o). Deine Rosen-Fee sieht bezaubernd aus. Man meint sie seien aus Murano-Glas, so zerbrechlich wirken die Röschen. Spitze in Szene gesetzt. Und nun der erste Haiku-Versuch von mir

    In Nachbars Garten
    unheimlich schön - die Rosen
    sie wirken wie Glas

    Ein schönes Wochenende und
    lG Horst

  • GiKro 13. August 2004, 21:42

    es hat mich gepackt:

    Die Rosenblüten -
    einmalige Ausstrahlung
    Geschenk der Erde...
    Gisela Krohne
  • Wolfgang Leierer 13. August 2004, 21:32

    Sehr schön in Szene gesetzt, farblich sehr ansprechend.
    Gruß Wolfgang
  • Klaus Oppermann 13. August 2004, 20:53

    ...und wie die duften, man riecht es geradezu...
    Sehr schön und zart...
    Gruß
    OPPI :-)
  • Karlheinz Walter Müller 13. August 2004, 20:38

    Tippe auf die Bodendeckerrose The Fairy. Egal, welche auch immer, schön sind die Blüten. Gruß Walter
  • Carmen M. 13. August 2004, 20:33

    Hallo Dietlinde, die Rosen sehen wirklich sehr schön aus, wünsche Dir auch ein schönes Wochenende. Und noch viele so schöne Bilder.
    LG Carmen