Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
456 2

Dübell Richard


Basic Mitglied

Rose

Bevor wir nach dem Kauf unseres Hauses den Garten komplett umstrukturierten, verschaffte eine fast drei Meter hohe Thuja-Hecke ihm viele dunkle Ecken. In einigen davon waren Rosen gepflanzt. Als wir im ersten Frühjahr die ersten Blüten aufgehen sahen, wußten wir, wozu die dunklen Bereiche gut waren: um die Rosen zur Geltung kommen zu lassen.
Ich bin allerdings froh, dass wir eine andere Art gefunden haben, unsere Blumen leuchten zu lassen - in einem zu den Nachbarn offenen Garten ohne Thuja!

Kommentare 2