Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
293 1

waelti


Pro Mitglied, Ingolstadt

Rosalie

Seit dem 1.9. bei uns, gerettet aus der Tötung in Gesser, Südspanien.
Sie ist noch total verängstigt und verbringt den ganzen Tag in ihrem Körbchen.
Bei jeder Berührung zuckt sie noch zusammen.
Nachts wird dann was aus dem Napf getrunken, wenn alles schläft.
Ab und zu hat sie einen entspannten Ausdruck beim Gassi gehen :-)
Das wird noch ein langer Weg, aber das Ergebnis wird sich auf jeden Fall lohnen.

Kommentare 1

  • Tiffany-Lia 29. November 2012, 0:01

    So ein schöner Podi Glückwunsch. Ihr werdet sehen sie wird bald zutraulicher und es ist schön die Fortschritte zu erleben. Hab selbst 3 Podis Mario von der Müllkippe in Teneriffa, Fussel einer Panikhund aus dem Tierheim Cuenca und den kleinen Andaluz Gueno der anfangs nur im Sitzen im Stehen oder auf meinem Schoß geschlafen hat. Jetzt sind alle drei fröhliche ja übermütige Hunde die jede Kleinigkeit genießen können. Traumhunde. Viel Glück viel Freude und noch viele so schöne Fotos ..
    LG Karin

Informationen

Sektion
Ordner Unsere Hunde
Klicks 293
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 50D
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 252.0 mm
ISO 200