Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Highme


Complete Mitglied, Koblenz

Kommentare 16

  • Highme 11. Mai 2014, 13:57

    Danke an alle für die Anmerkungen, wieder einiges mitgenommen.
  • Klaus Ebner 11. Mai 2014, 12:05

    Der Kontrast zwischen Inhalt und Dramatik ist interessant. Das Feld: Keine Dramatik, der Wald: Auch nicht. Die Wolken sind Klasse: Die machen jetzt aus einer heimeligen Szene etwas Bedrohliches. Starke Aufnahme.
  • Franz-Joachim Mentel 10. Mai 2014, 18:54

    Einfach nur schön!!!
    Ich wünsche Dir einen geruhsamen Sonntag.
    Gruß Jochen
  • Tobila 10. Mai 2014, 18:36

    Dieses Landschaftsbild gefällt mir von deinen letzten am Besten. Das Licht streichelt das Kornfeld, der Wind bringt Dynamik und Du bringst die Tiefe und Dramatik, eine Spezialität von Dir.
    Gruss Tobila
  • ChristianNenno 10. Mai 2014, 16:42

    Wunschlos Glücklich, ich würde es aber spiegeln ..

    lgChris
  • Jens Brandau 10. Mai 2014, 13:31

    Klasse Foto - super gemacht !
    Wünschte mir links und rechts noch mehr zu sehen.
    Bitte radel doch noch mal hin und mach ein tolles Pano draus ;-)
    Das mit dem Eichhörnchen-Schwanz paßt :-)

    VG Jens
  • Klaus Rohn 10. Mai 2014, 13:07

    Die junge Gerste hat ihren Reiz wegen dem, wie ich finde, besonderen Grün, das gerade bei dieser Wetterlage seine Wirkung zeigt. Diese Wirkung hast Du mit Deiner Bearbeitung hervorragend herausgearbeitet. +++

    Gruß Klaus
  • Highme 10. Mai 2014, 11:04

    Der unheimliche Fisheye-Filter, gibt`s nur in der Über-Pro-Version von PS ;) Nee, die Krümmung ist schon da, ok, vielleicht habe sie einen Tick verstärkt, wie ich meistens alles vorhande mehr oder weniger verstärke wenn es sich um kein Composing handelt. Grundsätzlich suche ich mir aber schon natürliche Horizontkrümmungen gezielt aus, was in der Eifel - besonders im vulkanischen Teil - nicht gerade schwierig ist.
  • O.K.50 10. Mai 2014, 10:42

    Okay, die dramatische Aufarbeitung verfehlt ihre Wirkung nicht ;-)))

    Wirklich gut aber finde ich die UWW-Verzeichnung, die die Landschaft schon so krümmt wie mit einem Fisheye....das passt hier wunderbar.

    VG
  • Highme 10. Mai 2014, 10:19

    @Bergit
    Es ist wohl (junge) Gerste wie WaldundFeld schon angemerkt hat, ca. 3 Wochen zu früh aufgegangen. Bei 500px.com hat mir einer gemailt es handele sich um das im englischen sog. "squirrel-tail grass" weil es dem Schwanz eines Eichhörnchen ähnelt. Wusste ich noch nicht, man lernt doch immer wieder dazu ;)
    War ne schöne Fototour gestern in der tiefen Vulkaneifel, bin 50km gefahren um an ein Maar zu kommen, leider zu früh, gegen Abend wurde das Wetter plötzlich klasse, aber da war ich wieder fast zuhause am langweiligen Rhein. Nächstes Mal muss ich mein Timing anders gestalten.
  • J-K-PhotoArt 10. Mai 2014, 10:12

    toll! dynamik und bedrohung!
  • Bayerisches Cowgirl 10. Mai 2014, 8:37

    sehr schöne Aufnahme!
  • Bergit Brandau 10. Mai 2014, 8:19

    Die Gerste oder was das ist, ist schon ein Bild für sich.
    Gruß
    Bergit
  • WaldundFeld 9. Mai 2014, 23:37

    Man sieht, die Erde ist rund und die Gerste schon recht weit :-)
    Das Licht auf den Grannen gefällt mir, schade dass der Wald im Schatten ist. Dafür entschädigen die Wolken.
    VG Brita
  • christ.a 9. Mai 2014, 22:17

    Eine herrliche Weitwinkelaufnahme mit einer großartigen Dynamik.
  • golin 9. Mai 2014, 21:39

    Das hat wieder eine Dramatik! Wieder ein absoluter
    Highme, da muß man gar keinen Namen mehr lesen.
    lg golin

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Landschaft
Klicks 316
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-5
Objektiv Sigma AF 10-20mm F4-5.6 EX DC
Blende 11
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 10.0 mm
ISO 80

Öffentliche Favoriten 1