Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rudi Mentaer


Free Mitglied

Ronan Keating

Arena of Sound - Konzert auf dem Stuttgarter Schlossplatz

Canon 10D, 200mm (x1.6), 1/90, 2.8, ISO 1600 aus ~40 m Entfernung frei Hand

Leicht pixelig, da es ein Ausschnitt ist und ich das Bild ursprünglich in irfanview bearbeitet hatte, photoshop war da noch nicht auf meinem Rechner.

Kommentare 7

  • Rudi Mentaer 25. August 2004, 13:20

    Mit neatimage entrauscht und nochmals hochgeladen:

    Ronan Keating (reloaded)
    Ronan Keating (reloaded)
    Rudi Mentaer
  • Rudi Mentaer 25. August 2004, 1:11

    Danke Dirk und Ewald, das baut mich wieder auf.

    Ich war zwar schon im VIP-Bereich, hatte aber des Gedränges wegen nicht noch weiter zur Bühne wollen. Vielleicht bei nächster Gelegenheit doch noch näher ran und mit der ISO etwas runter.
  • ewaldmario 25. August 2004, 0:03

    die perfekte haltung entschädigt für das leichte rauschen ...
  • Dirk M 24. August 2004, 22:52

    Naja, geschädigt ist eigentlich nicht richtig. Ich finde IrfanView wirklich sehr gut und benutze es häufig, bin oft zu faul um noch ein anderes Programm zum nachschärfen zu benutzen. Andere Programme bieten aber meist mehr Optionen, in vielen Fällen lohnt es sich sicher sorgfältiger u. feiner abgestuft zu schärfen.
    Hier habe ich ein Bild, bei dem man auch dieses Muster erkennt, liesse sich sicher noch verbessern:
    einen Augenblick bitte
    einen Augenblick bitte
    Dirk M

    Gruss Dirk
  • Rudi Mentaer 23. August 2004, 22:55

    Wie ich schrieb, Ausschnitt aus einem größeren Bild und in irfanview bearbeitet. Irfanview macht bei leichter Nachschärfung etwas anderes aus dem Bild als photoshop.

    Nachschärfen wird dummerweise manchmal notwendig, wenn man mit Objektiven ohne imagestabilizer frei Hand bei solchen Lichtverhältnissen mit 200 mm Brennweite fotografiert.

    @Dirk: Auch irfanview-geschädigt?
  • Adrian C. Nitu 23. August 2004, 18:05

    warum die schlechter Qualität?
  • Dirk M 23. August 2004, 17:18

    Diese gekreuzten Muster entstehen bei meinen Bildern auch oft, wenn ich mit IrfanView nachschärfe. Ansonsten finde ich das Bild sehr gut gelungen, Licht u. Pose gut getroffen.
    Gruss Dirk