Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?
Romanischer Torbogen zum Kloster Altzella bei Nossen in Sachsen

Romanischer Torbogen zum Kloster Altzella bei Nossen in Sachsen

paterjohannes


Free Mitglied, Kriebstein

Kommentare 3

  • paterjohannes 1. März 2013, 23:19

    Dieses Koster war vor 500 Jahren eines der einflussreichsten Klöster Mitteldeutschlands. Verweltlicht wurde diese Zisterzienser ab 1539 nachdem Herzog Georg (der Bärtige) gestorben war. Viele der Gebäude sind verschwunden, das Gelände wurde als Kammergut mit Viehzucht genutzt. Vieles wurde dem Erdboden gleichgemacht. Das Tor steckt in der Tat ca. 1m in der Erde und soll im 12. Jh. sogar bunt gewesen sein. www.schloss-nossen.de
  • Ursula Elise 1. März 2013, 22:35

    Was ist denn hier passiert? Irgendwann ein gewaltiges Hochwasser mit Sedimenten? Oder ist hier absichtlich was angeschüttet worden und warum?
    Würde gern wissen
    Ursula
  • Stephan Boosz 1. März 2013, 22:15

    Herrlich fotografiert. Viele Grüße

Informationen

Sektion
Klicks 579
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera KODAK EASYSHARE Z710 ZOOM DIGITAL CAMERA
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/290
Brennweite 6.3 mm
ISO 57