Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Lutz Wilke


Pro Mitglied, Bremen

Rohrweihe 4

An dieser Stelle habe ich das Rohrweihen-Männchen gestern mindestens fünf mal landen sehen. Es ist ziemlich deckungsgleich mit dem Nistplatz des letzten Jahres.
Fünf Tage Beobachtung haben sich ausgezahlt.
Zwischen den Erkundungsflügen saß das Männchen auf seiner Warte (siehe letztes Bild) um sein Revier zu beobachten. Mehrmals tauchte ein anderes Männchen auf und er flog jedes mal auf um es aus seinem Revier zu vertreiben.

Kommentare 7

  • Klaus-Dieter Franzke 9. April 2012, 18:21

    Gelungene Aufnahme, da es unheimlich schwierig ist die Schärfe durch das Schilf zu halten!
    VG
    KD
  • Th. K. 6. April 2012, 19:43

    Hallo Lutz,

    da hast Du einen schönen Hotspot erwischt und an Deiner Stelle würde ich den nicht preisgeben, denn die Weihen sind extrem scheu, wenn es ums brüten geht. Durch die Bank sehr schöne Aufnahmen, die Du zeigst, doch diese gefällt mir besonders gut, da es 1.) die Weihen mit dem Hauptlebensraum zeigt und 2.) technisch total grandios fotografiert ist, viele hätten hier nur "Focusmatsch" produziert.

    Gruß Thomas.
  • Andreas Kögler 4. April 2012, 0:53

    ja , ist in meinem Revier ebenso ... , die gleiche Niststelle ! Das hiesige Männchen mußte heute Bussarde und eine Kornweihe vertreiben ! Da gibt´s viel zu gucken , schon intressant !
    gruß andreas
  • Axel Sand 3. April 2012, 20:05

    Ausgezeichnet hast Du diese Situation gemeistert.
    Gruß
    Axel
  • Wolfgang Rachau 3. April 2012, 12:44

    Sehr schöner Bericht und ein spitzen Foto da kann man nur Gratulieren.
    Gruß Wolfgang
  • insulaner-MS 3. April 2012, 11:01

    Moin Lutz;
    Die Weihe in ihrer natürlichen Umgebung wunderbar fotografiert! Danke auch für die sehr informativen Begleittexte.
    Ich bewundere immer wieder Deine Leistung die Vögel zwischen den Halmen so scharf zu bekommen!
    Gruss Matthias
  • catweazle99-Tierfotografie 3. April 2012, 8:36

    so zu fotografieren war bestimmt nicht einfach - klasse
    LG K.-Heinz

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Wildlife
Klicks 356
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv AF-S VR Nikkor 600mm f/4G ED
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 850.0 mm
ISO 800