Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sebastian Mammitzsch


Free Mitglied, Gersdorf

Röhrensteg Zwickau

Der Zwickauer Röhrensteg wurde bereits 1535 erbaut. Über ihn wurde Trinkwasser geleitet, dass seinen Weg von Reinsdorf und dem Pöhlauer Grund auf den Kornmarkt, auf den Katharinenkirchhof, am Frauenttor und auf dem Hauptmarkt für Endverbraucher nahm. In diesem Zeitalter mussten die Menschen zu jeder Jahreszeit ihr Trinkwasser von einem Brunnen holen, der zum Wohnhaus am nächsten gelegen war. Weitere Leitungen kamen später aus den heutigen Stadtteilen Eckersbach, Marienthal, Galgengrund und dem Mittelgrund dazu.

Kommentare 0