Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
852 12

Mad Doc Baier


Free Mitglied, gemustert

Rock-Star

Technisch nicht perfektes HDR, allerdings passt es zu diesem Ort.

Wie bekommt man die Aura bei einem HDR weg?

Guten Rutsch ins nächste Jahr!

X-Mas-Wishes Mammoth Hot Springs
X-Mas-Wishes Mammoth Hot Springs
Mad Doc Baier

Kommentare 12

  • Mad Doc Baier 10. Januar 2011, 13:07

    vielen dank für den hinweis!
    beim nächsten free trial werd ichs einfach mal so ausprobieren...
  • Böttch 10. Januar 2011, 12:08

    Um das Problem zu beheben könntest Du mit zwei Ebenen arbeiten, eine für den Himmel und eine zweite für den Vordergrund + Felsen. Die Felsenbearbeitung finde ich im Übrigen sehr gelungen. Einfach probieren.
    VG Böttch
  • Böttch 10. Januar 2011, 12:01

    Ein sehr schönes Motiv, die Bearbeitung is jedoch etwas übertrieben. Die Abdunkelung zum Rand hin finde ich ok, aber der weiße Saum um den Felsen muß nicht sein.
    VG Böttch
  • Heribert Niehues 6. Januar 2011, 15:59

    Bin mit meiner Meinung zu HDR auch noch nicht fertig. Mir gefällt der Felsen aber in dieser BEA auch gut. LG Heribert
  • Elke N. 31. Dezember 2010, 15:20

    @Sven: wahrscheinlich hätte ich dafür die Gesteine garnicht gesehen *grins*
    Wünsch Euch einen schwungvollen Jahreswechsel!
    lg Elke
  • Mad Doc Baier 30. Dezember 2010, 12:38

    danke euch, und rutscht gut!!!
    @netti, sieht zwar vielversprechend aus, bin aber mac-user :-)
    @tom: geier haben keine chance bei den vielen touris *g*
    @reiner. dat wären schon n paar tönnchen
    @elke: jetzt seh ich ne auch!
  • Elke N. 28. Dezember 2010, 22:12

    Ich find die Felsformation echt irre! Allerdings seh ich da vorne ständig eine Büffel oder so... :-) Zum HDR kann ich keinen klugen Beitrag leisten, das überlasse ich den Fachleuten :-)
    Rutsch mal gut ins neue Jahr!
    lg Elke
  • limited edition 28. Dezember 2010, 15:57


    könntest es mal hiermit probieren

    http://www.oloneo.com/en/page/download.html

    oder versuchen, die Tiefen und Lichter weniger stark auszureizen
  • Reiner Be Punkt 28. Dezember 2010, 14:21

    Momentan wär´ man schon froh, den Himmel auch nur in geringster Blautönung zu sehen!

    Doller Felsen. Wenn der mal angeschnippst wird, gibt´s einen Mordslärm!
  • Tom Eisele 28. Dezember 2010, 12:24

    Zur Not den Himmel noch mal separat aus einer Einzelaufnahme einbauen. Sieht aber klasse aus, der Felsen auf der Spitze. Da fehlt noch ein Gerippe und ein Geier im Vordergrund, dann wäre das Szenario perfekt. *lach*

    gruß
    tom
  • Mad Doc Baier 28. Dezember 2010, 10:42

    danke netti!

    arbeitsschritte sind recht einfach, eine belichtungsreihe starten mit 3 bis 5 deckungsgleichen bildern (hier waren es meine ich 4) und diese dann über eine software wie hdr effex oder sonst irgendwas zu einem bild mit hohem dynamikumfang verrechnen lassen, am ergebnis selbst hab ich dann nur noch minimal gedreht.

    links hätte ich noch max. bis zu diesem ast wegschneiden können; das bild hier ist allerdings der volle bildausschnitt, also quasi uncut :-)

    lg, sven.
  • limited edition 28. Dezember 2010, 10:34


    Hier hätte vielleicht links noch etwas weggeschnitten werden können, damit das Hauptmotiv aus der Mitte kommt.
    Von HDR hab ich leider null Ahnung, aber vielleicht hättest du den Himmel im nachhinein nicht soooo sehr blau nachzeichnen sollen. Ich geh mal davon aus, dass dem so ist. Somit hättestdu nicht solch starke Übergänge.
    Man müßte wissen, wie das Bild entstanden ist, deine Arbeitsschritte. Interessieren würde es mich mal.
    Wünsche euch zweien nen guten Rutsch und fürs neue Jahr euch dreien alles erdenklich Gute.
    LG Netti