Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ursula G.


World Mitglied, Rheinhessen

Roccella phycopsis?

Flechte, die ich im Valle Gran Rey gesehen habe. Ich dachte, es könnte sich um eine Färberflechte handeln.

Kommentare 2

  • Ursula G. 15. Januar 2012, 10:32

    Hallo Ulrich, ich freue mich auch über Deinenausführlichen Kommentar. Hier noch ein Ausschnitt aus obigem Foto, auf dem man die Sorale erkennen kann. Im Vergleich zu Deinen Tollen Fotos ist die Qualität sehr schlecht.
    Gefunden habe ich die Flechte, dieses Jahr waren richtig viel dort, irgendwo im unteren Berich desWanderwegs, etwas unterhalb oder oberhalb der Ermita de los Reyes. Leider kann ich es nicht genauer beschreiben. Wenn ich den Fels sehe, erkenne ich ihn gleich aber wo ergenau ist...?
    Wenn Du den Weg läufst, wirst Du ihn sehen.
  • Ulrich Kirschbaum 14. Januar 2012, 22:05

    Schön, wieder einmal ein Flechtenbild von Dir zu sehen - und das auch noch von unserer gemeinsamen Lieblingsinsel. Ich würde Rocella phycopsis nicht ausschließen, bin aber nach einem Bild vorsichtig, weil die Roccellen - je nach Standort sehr unterschiedlich gebaut und gefärbt sein können. Da ich auf dem Hauptbild einige Sorale zu erkennen glaube (beim Nebenbildexemplar lediglich ein angedeutetes), stimme ich Dir vorsichtig zu, würde mir die Exemplare aber gerne einmal genauer in natura ansehen (wir werden im März wieder im VGR sein). Kannst Du detailliertere Angaben zum Fundort machen?
    mfg Ulrich