Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

ROnny F.


Free Mitglied, Leipzig

Ritter von der traurigen Gestalt...

Don Quichotte und sein treuer Knappe Sancho Pansa

Wenn sich dein Herz nach Ruhe und Frieden sehnt, liegt es an dir (und nur an dir!), dein Leben zu verändern, Leid und Schmerz zurückzulassen und Liebe und Freude zu empfangen und zu erfahren. Heilung ist erst dann möglich, wenn wir keinen Wert im Leiden mehr sehen.

(nicht wundern, war schonmal da. Hab es nur nochmal entfärbt.Keine weitere Bearbeitung!)
P.S.: wer klickt soll auch schreiben ;)



Erklärung :
Das sind alte Autoteile von nem Mechaniker in Gräfentonna zusammengeschweißt zu Don Quichotte und Sancho Pansa samt Pferd und Muli.
Ist in Echt über 3 Meter hoch und hinten kommt gleich ein Haus.
Deshalb fehlt oben auch was, ich konnte nicht weiter zurück.
Der hat auch noch mehr so Skulpturen dort.

Kommentare 11

  • ROnny F. 6. April 2004, 10:18

    Naja hab wirklich viel probieren müssen weil der Scan etwas kompliziert war. Original ist ein Dia und in Farbe.
    Ich denke aber das das hier der beste Kompromiss ist.
    Danke fürs klicken ;)

    ROnny
  • Matthias Moritz 6. April 2004, 3:50

    Also ich ritt hier eben vorbei, weil mich interessierte, was sich hinter dem thumb verbirgt. Anmerkung weil s.o.! Drohung?? :-))

    Das Foto leidet durch die Umwandlung in digitale Daten, kann mir das Original aber gut vorstellen. Na ja, ich reite weiter.Und habe nicht nur geklickt..... :-))

    hg, Matthias
  • Peter Krammer 5. April 2004, 21:02

    Hallo ROnny, eine moderne aber nicht minder witzige Interpretation der °La Mancha Saga°
    Hast Du gut im perfekten Schatteriss umgesetzt.
    Ich muß so etwa in Deinem Alter gewesen sein, als ich das Buch über den Ritter von der traurigen Gestalt gelesen habe. Ich weiß auf jeden Fall, dass es mir damals gut gefallen hat.
    lg Peter
  • ROnny F. 10. Februar 2004, 11:34

    Immer weiter gegen den Wind lehnen, blos nicht mit dem Strom reiten.
    Grüße der

    ROnny
  • Siegfried Vogel 10. Februar 2004, 11:23

    Sprungfedern erleichtern das Weiterreiten gegen die Windmühlen sehr. Was machen die Leute ohne Federn?
    LG SV :-)-;
  • Blues hardy 9. Februar 2004, 21:47

    ja doch, sehr gut
  • ROnny F. 8. Februar 2004, 17:21

    Dank schön
  • El Fi 8. Februar 2004, 16:59

    das hab ich nun davon... hab geklickt und nun muss ich auch schreiben ;-)


    also: schöner scherenschnitt *g*
    der bildtext ist übrigens ziemlich wahr...
  • Ravna 6. Februar 2004, 13:10

    Schön, was ist das genau was da fotografiert wurde? bzw woraus ist das?
  • Theresa Laube 6. Februar 2004, 0:11

    tolle Siluette, schön im Gegenlicht.
    Schönes Motiv !

    Grüße Thes
  • Ariane K. 5. Februar 2004, 23:24

    das gefällt mir