Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sven Hustede


Pro Mitglied, Chemnitz

Rio Caura*1

Etwa 700km nordöstlich von Puerto Ayacucho liegt die "Cauralodge" am gleichnamigen Fluß mitten im Dschungel. Das war die nächste Station unserer Tour. Die nächste befestigte Straße ist mit dem Auto in etwa 1 Stunde über eine Sandpiste quer durch den Dschungel erreichbar, das nächste größere Dorf in etwa 1 1/2 Stunden.
Der Rio Caura selber ist ein Zufluß des Orinoco und einer der letzten noch nicht quecksilberverseuchten Flüsse Venezuelas überhaupt!
Hier gibt es u.a. jede Menge Vögel (vom Kolibri bis zum Fischadler), Piranhas und Zitteraale (in den Seitenarmen), Kaimane und Flußdelphine, sowie Schmetterlinge, Spinnen, Schlangen und Affen etc. zu entdecken...

Alle Fotos der Tour mit: Dynax 60, Brennweiten von 19 - 300mm, freihand / aufgestützt.

Scan vom Negativ

Kommentare 3

  • Manfred Schneider 4. Januar 2006, 17:40

    Urige Landschaft. Sehr schönes Reise-Doku.
    lg manfred
  • Tho Mas 4. Januar 2006, 17:32

    Hmm , ich bin mir noch nicht so sicher was ich von Deiner Aufnahme halten soll.
    Einerseits hat diese Dschungelaufnahme was, sieht man halt nicht alle Tage, anderseits stört mich aber auch einiges. Hätte gerne mehr von der Spiegelung gesehen, oder besser gesagt wäre es eventuell effektvoller gekommen nur die Spiegelung aufzunehmen da der überstrahlte Himmel das Motiv sehr hart macht.
    Es ist halt ein Motiv das gut ist aber unvollendet.
    Das Problem ist, das ich die Messlatte bei Dir ziemlich hoch lege, da ich weiß das Du es besser kannst!

    Gruß
    Thomas
  • Helene Seidl 4. Januar 2006, 0:38

    Das ist wieder maleine beeindruckende Naturaufnahme die Du uns von Deiner Reise mitgebracht hast.
    Interessant wie immer, die Info.
    Gruß Helene

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 998
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz