Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
497 26

Ringelsocke.....

Genau genommen handelt es sich hier um die Raupe des Jakobskrautbären. Ein Falter , der wegen seiner roten Hinterflügel auch Blutbär genannt wird.

Der leuchtend gelbe Hintergrund ergibt sich aus der langen Brennweite des Makro-Objektives , welche den urwüchsigen Blütenstand des Jokobskreuzkrautes mit einbezogen hatte.

Mit meinen Raupen habe ich dem Winter scheinbar Paroli geboten......es wird warm nächste Woche.......:-)).


Hi Suricata.....und alle die es interessiert....

So ein Gewusel herrschte fast an jedem Strauch....

Raupentruppe in der Übersicht....
Raupentruppe in der Übersicht....
Burkhard Wysekal

Kommentare 26

  • Marlis E. 28. Januar 2013, 14:52

    Ich finde es faszinierend, dass das giftige Jakobskreuzkraut diese Schönlinge beherbergt, und ihnen Nahrung bietet! Würde gerne mal solch ein Gewusel zu uns transportieren, da müßte ich nicht jedes Jahr alles herausreißen auf der Pferdeweide!
    LG Marlis
  • Nikonjürgen 28. Januar 2013, 12:18

    Starkes Macro !
    Das andere Bild ist auch beeindruckend.
    So eine Raupenansammlung habe ich noch nicht gesehen.
    LG Jürgen
  • Robert Hatheier 27. Januar 2013, 18:54

    Solche Besonderheiten hältst du zurück? Unsereiner würde das sofort einstellen...
    Das ist wirklich aller erste Sahne dein Bild. Die Übersichtsaufnahme passt ergänzend super dazu.

    LG Robert
  • Andy Kleinschmidt 27. Januar 2013, 16:32

    deine Ringelsocke hast du dir gut für den kalten Winter aufgehoben ;) gefällt mir.
    auch die Übersicht von dem Raupengewusel finde ich interessant.

    VG Andy
  • Albert Wirtz 27. Januar 2013, 14:34

    Feines Makro und ein schönes Tierchen. Hat aber wohl nichts mit dem bayrischen "Problembär" zu tun:-))
    LG Albert
  • Holger Bürgel 27. Januar 2013, 14:26

    Starke Farben.

    LG Holger
  • Gruber Fred 27. Januar 2013, 13:55

    Eine wunderschöne Raupe, farblich passend zum Hintergrund.
    Eine ausgezeichnete Arbeit Burkhard.
    LG Fred
  • Moonshroom 27. Januar 2013, 13:47

    Noch so ein Kracher, deine Insektenbilder sind immer wieder herausragend, findest aber auch immer wieder absolute Schmuckstücke...! :)
    VG --- Bernd
  • ulizeidler 27. Januar 2013, 12:31

    Ne Dredner Fußballraupe ,0)))


    Gesendet von der fotocommunity iPhone App
  • Doris Kühle 27. Januar 2013, 11:24

    Deine farbenfrohen Raupen machen sich gut im Winterwetter
    japp
    es taut und ist deutlich wärmer
    Lieber Gruß
    Doris
  • Robert Schwendemann 27. Januar 2013, 10:35

    Deine Natur erblüht wieder Burkhard...jetzt wachesen die Pilze auch wieder...grins...herrlich schöne Aufnahme!!!
    Lg Robert
  • Maria J. 27. Januar 2013, 10:31

    Ich glaube noch nicht an den Frühling
    und an geringelte Söckchen bei warmen Temperaturen ... aber es ist schön,
    diese Vorboten bei dir schon mal zu finden ... :-)
    Sie scheint den Stengel von oben nach unten aufzufressen - also ... sie beschädigt den Ast,
    auf dem sie sitzt ... ;-)
    LG Maria
  • Hartmut Bethke 27. Januar 2013, 10:30

    Oft sind ja die Raupen schöner als der spätere Falter. Hier haben beide was zu bieten, was du eindrücklich zeigst. Hat was von einem Zebra :-)) Sauber aufgenommen hast Du den Wuseler :-)
    LG Hartmut
  • suricata 27. Januar 2013, 10:26

    Moin Burkhard, sehe gerade Deine Zusatzinfo mit Bild - das ist ja unglaublich, was für ein Geringel... äh Gewimmel :-O

    Danke für die lehrreiche Doku :)
  • Charly 27. Januar 2013, 9:09

    Ja, die konnte ich auch massenweise finden. So ein
    brillantes Foto kann ich allerdings nicht vorweisen.
    LG charly

Informationen

Sektion
Klicks 497
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 150.0 mm
ISO 400