Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rindeneule

Viel ist nicht mehr los ... umsomehr freut man sich wenn man dann doch noch eine Raupe entdeckt ! Dies ist vermutlich eine Ampfer-Rindeneule
Coolpix4500 F3.4 1/75 200ASA

Kommentare 4

  • Bernd Bellmann 21. Oktober 2004, 19:13

    Eine sehr schöne Raupe hast Du da vor wunderbarem Hintergrund aufgenommen. Interessant finde ich auch noch die Wassertröpchen.
    Gruß Bernd
  • Monika Paar 21. Oktober 2004, 17:30

    wow - ist die schön! so viele farben und strukturen - gekonnt präsentiert!
    lg
    monika
  • Detmar K. 21. Oktober 2004, 16:12

    Sehr hübsche Raupe, die mir noch nie über den Weg gekrabbelt ist. Da Du das Bild mit der CP4500 aufgenommen hast (mit der fotografiere ich ja ebenfalls) interessieren mich die Einstellungen: ich hätte (auf Kosten eines unruhigeren Hintergrunds) wahrscheinlich von dieser Distanz aus mit F5.1 oder 5.8 fotografiert um die Raupe möglichst ganz scharf zu bekommen (lange Härchen!), auch wenn dies auf Kosten eines unruhigen Hintergrunds gegangen wäre. Aber auch bei Blende 3.4 hätte ich den Hintergrund nicht so "ruhig" hinbekommen wie bei Deinem Bild. Inwiefern ist das Original bearbeitet worden ? (das "Original" als JPEG würde mich ja sehr interessieren).
    Gruss, Detmar

    Obwohl es heute noch mal sonnige 19°C geworden sind, konnte ich "nur" ein Mauerfuchsweibchen (diesmal ein anderes Exemplar) als auch 3 Gelblinge beobachten.
    Mauerfuchsweibchen , Italien
    Mauerfuchsweibchen , Italien
    Detmar K.
  • Ralf Perlak 21. Oktober 2004, 13:14

    klasse Makro, tolle Schärfe und schöner Aufbau !

    lg ralf