Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

A. Seidel


World Mitglied, Römerberg

Rietburg oder Fröhlich Palz, Gott erhalts

Die Rietburg ist die Ruine einer Hangburg oberhalb der pfälzischen Ortsgemeinde Rhodt unter Rietburg im Landkreis Südliche Weinstraße (Rheinland-Pfalz).Die Burg wurde 1200-1204 erbaut und liegt in einer Höhe von 535 Meter an der Nordostflanke des 618 Meter hohen Blättersberges. Dieser gehört zur Haardt, die den Ostrand des Pfälzerwaldes bildet.

Erreichbar ist der Fuß des Blättersberges über die Bundesautobahn 65 (Karlsruhe–Ludwigshafen am Rhein), Ausfahrt Edenkoben, von Edenkoben aus in Richtung Rhodt, dann über eine Fahrstraße in Richtung Rietburg bis zum Parkplatz nahe dem Schloss Villa Ludwigshöhe und der Talstation der Rietburgbahn; diese führt als Sessellift zur Burg hinauf.
P.S. Man sieht sogar die Erdkrümmung.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Klicks 516
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-H70
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 4.2 mm
ISO 80