Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
611 2

Rüdigers Versuche


Complete Mitglied, ...der schönsten Stadt am Rhein

Rickmer Rickmers

Die Rickmer Rickmers – später Max, Flores, Sagres und Santo Andre – ist ein 1896 in Bremerhaven gebauter Dreimaster, der als Frachtsegler zunächst unter deutscher Flagge und im Ersten Weltkrieg kurz unter englischer Flagge fuhr. Anschließend wurde das Schiff bis in die 1950er Jahre von der portugiesischen Marine als Segelschulschiff und anschließend als schwimmendes Lager genutzt.

1983 wurde das Schiff von einem deutschen Verein gekauft, nach Hamburg geschleppt und überholt. Seit 1987 liegt es als Museumsschiff im Hamburger Hafen.

Hier eine Aufnahme des Schiffes bei Nacht, das ich von einer der beweglichen Landungsbrücken über die man an die Schiffsanleger gelangt, aufgenommen habe. Die Herausforderung bestand darin, bei einer Belichtungszeit von ca. 45 Sekunden, einen geeigneten Moment abzuwarten, um die Aufnahme nicht zu verwackeln...

Kommentare 2