Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

F.Niewerth


Pro Mitglied, Recklinghausen

Kommentare 3

  • Nicole Sch 18. Oktober 2014, 21:58

    ja, das ist so eine Sache mit den Makros und dem Wind...

    die Farben sind toll, aber wenn nicht mindestens eine Zikade scharf ist (wenn auch nur am Kopf) wirkt das ganze Bild nicht

    Gruß
    Nicole
  • F.Niewerth 15. Oktober 2014, 15:36

    anmerkung......es war sehr windig und habe den ast mit einer han gehalten und mit der anderen han das foto gemacht ,da die Zikaden sehr schnellweg sind und dazu scheue tirchen sind muste es schnell gehen ;-)
  • fotographer 15. Oktober 2014, 15:29

    alles sehr unscharf. Bei grossen Bildbereichen sich auf eine Schärfeebene konzentrieren und bei solchen Motiven nicht mit Blende 2.8 arbeiten !
    Bei meinem Beispiel habe ich mich auf die Augenpartie konzentriert.
    Grüsse und viel Spass in der FC
    dieter
    Zitronenfalter
    Zitronenfalter
    fotographer

Informationen

Sektion
Ordner Macro
Klicks 152
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 100.0 mm
ISO 500