Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Carl-Jürgen Bautsch


Pro Mitglied, Hamburg

Rhine-Lights

Treffen zur Altbier- und Fotoprobe am Rhein.
Hans, das war 'n schöner Abend!

Kommentare 11

  • werner weis 29. Oktober 2013, 19:53



    jahrmarktartig die Bonbon-Architektur
  • fourty 6. Oktober 2013, 19:03

    Vielleicht einen Moment zu spät.
    Alles Andere wie immer in Carl Qualität.
    LG
    Reinhold
  • Holger Bürgel 6. Oktober 2013, 10:08

    Eine fantastische Aufnahme und starke Farben.

    LG Holger
  • Wolfgang Keller 6. Oktober 2013, 8:58

    Sehr gut!
    LG Wolfgang
  • Erwin Oesterling 6. Oktober 2013, 8:34

    Carl, gut gestaltet mit der richtigen Position des Turmes im Bild, auch die abfallende Größe der Häuser nach links trägt dazu bei. Zudem passen die satten Farben und die starken Kontraste zum Motiv.
    Gruß Erwin
  • Foto Harry 6. Oktober 2013, 0:17

    Breite plus Höhe stellen hier besondere Anforderungen an den Macher,- aber egal wie,- das Altbier kann das gesamte Unternehmen nur positiv beeinflusst haben,- das Ergebnis stimmt !!!.
    VG Harry
  • KaBu 5. Oktober 2013, 19:59

    Ganz neues Revier und Motiv - aber altbewährte Qualität!
    Fein gemacht, sauber die Lichter am Nachthimmel.
    VG KaBu
  • Jürgen Teute 5. Oktober 2013, 19:53

    Da Foto hat alles was ein sehr gutes Nachtfoto ausmacht ....... 1+ .....
    VG aus Bremerhaven .... Juergen
  • Euenheim 5. Oktober 2013, 19:34

    1a Nightshot - was will man mehr. Super.

    Gruß ... Steffen
  • RG Fotowelt 5. Oktober 2013, 19:34

    Schwierigere Lichtverhältnisse, die du Super im Griff hast.
    VG Ralf
  • Walter Fischer 5. Oktober 2013, 18:53

    Herrlich satte Farben und feine Strukturen. Sogar der fast nächtliche Himmel hat eine zarte Struktur bekommen. Blaue Stunde so, wie sie sein soll.
    Gruß, Walter.