Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Lintner


Free Mitglied, Feldkirchen-Westerham

Rheinfall Schaffhausen

Gelungene Befahrung des Eingangswasserfalls vom Rheinfall. Nach diesem folgt gleich der 24 Meter hohe Hauptwasserfall auf der linken Hauptroute des bekannten Wasserfalls in Schaffhausen - Schweiz. Die Befahrung des Rheinfalls ist offiziell verboten. Somit besteht ein weiteres großes Risiko zur Befahrung des Wasserfalls, die Verfolgung durch die Polizei.

Kommentare 8

  • MlCHl 29. Januar 2009, 11:01

    @Peter: sind wir, da habe ich dein 400er Spiegeltele bewundert.
  • ikayak 28. Januar 2009, 13:30

    Hammer Bild ...
    Hab das Video dazu schon auf dem Kajakfilmfestival gesehn und da blieb mir echt der Mund offen stehen ...Wahnsinn diese zwei Verrückten ...
    Naja und die Geschichte zu dem Boot im Hintergrund ...ich wollte nicht in dessen Haut stecken!
    LG
  • Peter Lintner 27. Januar 2009, 17:49

    Hallo Michi,

    habe ich mit einem 35-350 mm geschossen. Wir müssten uns eigentlich im letzten Jahr beim Teva-Extrem Race über den Weg gelaufen sein?

    Gruss

    Peter
  • MlCHl 27. Januar 2009, 16:50

    Fieses Tele?!

    Hallo Peter, schön dich hier zu treffen, freue mich auf mehr gute Paddelbilder.

    LG, Michi
  • Peter Lintner 26. Januar 2009, 17:41

    Hallo Thomas,

    es ist auch verboten mit dem Auto zu schnell zu fahren?
    Und nun?

    Gruss

    Peter
  • Thomas Helber 26. Januar 2009, 17:12

    Die Befahrung des Rheinfalls ist offiziell verboten ...

    Naja, da kann man dann auch stundenlang drüber diskutieren, ob man solche Fotos veröffentlichen soll ?
  • Peter Lintner 21. Januar 2009, 10:05

    Das Boot hin da für einige Woche fest. Ein Paddler aus Hamburg hatte die falsche Anfahrt erwischt und ist dort ausgestiegen. Er hatte sehr viel Glück dort wieder raus zu kommen! Er konnte auch noch rechtzeitig die Insel auf der rechten Seite erreichen, um nicht den Hauptwasserfall schwimmen zu müssen. Bilder von mir wurden auch in der Zeitschrift VIEW veröffentlich. Der Paddler aus Hamburg war auch zu Besuch in der Sendung STERN TV.
  • Jürgen H. Weber 21. Januar 2009, 9:58

    wow, gut eingefangen! Bin selber lange Zeit Wildwasser gefahren, die Risiken kenne ich noch zu gut :) glaube der hinten im Eck hat auch schon ein Problem

    lg Jürgen