Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

trabbi


Basic Mitglied, Mannheim

Kommentare 1

  • Mrs. Knowitall 8. Juli 2012, 22:49

    Wieso sagt denn niemand was dazu?????
    Unfassbar!

    Ich war ja noch nie am Rheinfall. Ich kenne den Reinfall, aber das ist nicht vergleichbar.

    Dein Rheinfall ist atemberaubend! Wie kommt man da hinauf?
    Wie kontrovers das Bild doch scheint.

    Unteres Drittel ein Tosen, ein Lärm, eine schwere Energie. Natur pur!

    Auf der Hälfte kommt die ruhige Natur, wo man sich auch Brutnester und einen Wanderweg, wenn auch klein, vorstellen kann. Etwas Idyllisches, zum Ausruhen, Luft holen. Man kann eine Villa (?) erahnen und vermutet evtl ein Café darin. Freut sich schon auf ein Stück hasugemachten Kuchen und heißen Kaffee.

    Aber dann sieht man sich den oberen Teil des Bildes an und da steht er! Groß, dominat, nicht wegzudenken, nicht schönzureden - der Kran!
    Er macht die Idylle kaputt (wo ein Kran, da Baustelle, da auch Lärm). Er läßt erkennen, dass das vermeintliche Caféhaus evtl geschlossen ist und der Aufstieg umsonst.
    Er läßt uns im tosenden Lärm des Wassers zurück und wir müssen wohl doch zu Starbucks.


    So, genug der unsinnigen Worte.


    Ach, welche herrliches Bild!!!!!!!! Da kämen sicher noch 2-3 andere Interpretationen zustande. Vielleicht später :)