Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Rhagio scolopaceus

Rhagio scolopaceus

2.681 110

ex- Coach


Basic Mitglied, Koblenz

Rhagio scolopaceus

Vielen lieben Dank an Falling Star für den Vorschlag!!!

Dank an Johann Brüning für die Bestimmungshilfe!!

Die Schnepfenfliegen (Rhagionidae) sind eine Familie der Zweiflügler (Diptera) und werden den Fliegen (Brachycera) zugeordnet. Weltweit sind 500 Arten dieser mittelgroßen Fliegen bekannt, davon etwa 35 in Deutschland. Ebenfalls häufig als Schnepfenfliegen werden die sehr ähnlichen Angehörigen der Familie Athericidae bezeichnet.

Die Fliegen sind sehr schlank und langbeinig. Auffällig ist der kräftige "Rüssel", der der Nahrungsaufnahme dient. Der Hinterleib ist bei einigen der häufigeren Arten gelblich und dunkel gezeichnet. Die Mundwerkzeuge sind mit denen der Bremsen (Tabanidae) zu vergleichen und sehr scharf.

Die Schnepfenfliegen vor allem in Wäldern und an Waldrändern zu finden und sitzen oft mit abgespreizten Beinen und erhobenem Vorderkörper auf Baumstämmen. Meistens weist der Kopf dabei nach unten, etwa bei Rhagio scolopacea. Sie ernähren sich meist von kleinen Insekten und nehmen wahrscheinlich auch Honigtau und Pflanzensäfte auf. Die Arten der Gattung Symphoromyia saugen Blut bei Wirbeltieren und auch beim Menschen. Die Weibchen einiger ausländischer Arten ernähren sich auch ausschließlich von Nektar. (Quelle: Wikipedia)

Lumix FZ 50 mit Dörr Achromat 5 Dpt.

1/160
f 5.6
ISO 200
208 mm

Wollte es noch mal mit f 11 probieren, aber da die Karte voll...nach dem Kartenwechsel war sie fort...

Zarte Verbindung
Zarte Verbindung
ex- Coach



Wünsche allen ein schönes Wochenende!!!

Kommentare 110