Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
682 10

Hans Klauck


Free Mitglied, Rhein-Pfalz-Kreis

REZAT

1.Fototour mit Mill Elf

Kamera 10D mit Objektiv 17-40 L (40mm~64mm KB)
außerdem noch Timer TC-80N3

Bearbeitung - DRI wie immer (meistens)

Kommentare 10

  • Michael Stauffenberg 11. November 2004, 13:25

    Hallo Hans,
    schönes Bild, sack mal mit welcher Blende haste die Bilder gemacht?
    Gruß
    Michael
  • Claudia Kruse 23. Oktober 2004, 20:09

    Auch sehr schön. Die Farben sind wieder klasse.
    Grüße von Claudia
  • Hans Klauck 22. Oktober 2004, 23:58

    @ Jörg: da geb ich dir Recht! Sieht man die Treppchen.
    Gruss Hans
  • Jörg Otte 22. Oktober 2004, 17:40

    Ist gut

    Aber etwas überschärft

    Gruß J.
  • Hans Klauck 22. Oktober 2004, 5:40

    @all: Danke für eure Anmerkungen!
    @ Micha: gell!
    @ Klaus : für dich wird es auch mal Zeit!
    @ Monika: ohne Treppe hab ich es auch probiert - diese Version gefällt mir aber besser.
    Gruss Hans
  • M³ Mückenmüller 21. Oktober 2004, 21:23

    Würde das glatt zur deiner besten Nachtaufnahme küren :O)
    Da stimmt alles!
    gruss, matthias
  • Monika Schmiedgen 21. Oktober 2004, 20:37

    Schöne Hafen-Nachtstimmung. Da wird offensichtlich noch spät gearbeitet. Der Ladekran sorgt für Farbe im Bild, das bekommt dem düsteren Schiff gut. Bin mir allerdings nicht sicher, ob Du nicht unten ein bißchen wegschneiden solltest.
    lg Monika
  • Bernhard Rateike 21. Oktober 2004, 18:15

    sehr ausdrucksvoll, sehr gut gelungen.
    MfG Bernhard
  • Klaus Markhoff 21. Oktober 2004, 17:38

    Alles ruht nur der Fotograf wacht und macht. :-))
    Wieder eine scharfe Nachtaufnahme.
    Gruß Klaus
  • Mill Elf 21. Oktober 2004, 16:05

    Hast recht ... hat was "so ein Schiff".
    Klasse Aufnahme!

    Gruss, Micha ...