Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kommentare 6

  • Fachkraeftemangel 20. April 2014, 14:34

    @Astradyne: Das hat jetzt aber lange gedauert,
    bis bei mir der Groschen gefallen ist. Auf die
    Namensähnlichkeit wäre ich selbst nie gekommen.
    Ich wusste auch nicht, dass es im isländischen
    Alphabet tatsächlich ein "é" und ein "ö" gibt, wenn
    auch kein "ü". Rév bedeutet übrigens Fähre und
    Fülöp ist die ungarische Schreibweise von
    Philipp.
  • va bene 20. April 2014, 8:30

    ich kann mir den Horizont beliebig verlegen (Notebook, da passt es nicht ganz) und so bin ich mit dem Bild sehr zufrieden. Zum langen Hingucken tauglich
  • Astradyne 19. April 2014, 0:44

    Aber das ist ja gar nicht auf Island!
  • geaendert 19. April 2014, 0:26

    ja da hast du recht...und jeder schaut auf seine weise...mut zur mitte sag ich nur !
  • Fachkraeftemangel 19. April 2014, 0:23

    Manchmal ist sowas gut, hier passt es nicht, finde ich.
    Und so ganz konform ist es wegen dem unsäglichen mittigen Horizont ja doch nicht, oder?
  • geaendert 19. April 2014, 0:18

    eigentlich schade..ich fand den feinen kipper gut..aber jetzt ists konform...;)