Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ingrid Benabbas


World Mitglied, Berlin

Revbergtinden

Der Revbergtinden (904 m) liegt bei Vågbotn am Grøtfjord (Kvaløya/Nordnorwegen). Die Aufnahme entstand im letzten Sommer.
Irgendwie bin ich letzte Zeit mit meinen hier heruntergeladenen Bildern nicht mehr ganz zufrieden. Obwohl ich zum Verkleinern und Nachschärfen "mach mich passig" (zugeschnitten für die FC) benutze, verändern sich die Farben und lassen die Bilder matter und kontrastärmer erscheinen, als sie auf den Originalen sind. Vielleicht hat ja jemand einen Tip?

Kommentare 8

  • Tante Matti 15. Januar 2009, 15:12

    Majestätisch, diese Berge! Tolle Schärfe.
    Hast du schon das Herz am Berg entdeckt? :)
    LG Matti
  • Annette He 10. Januar 2009, 20:02

    Oh, wie faszinierend. Da würde ich gerne mal zu Fuß durchwandern.
    Mit welchem Fotobearbeitungsprogramm arbeitest Du denn? Ich kann Dir nur Tips zu Fotoshop Elements geben.

    LG Annette
  • Rainer Golembiewski 10. Januar 2009, 13:23

    very good! Ich bin ja so neidisch! Wo du lebst! Traumhaft! Wünsche schönes Wochenende!
    Vielleicht können wir ja mal chatten? Wenn duwillst? Können wir was organisieren?
    rainergolem@hotmail.de
  • Ingrid Benabbas 10. Januar 2009, 12:07

    @Wolfgang
    kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es am Monitor liegt. Hab bis vor kurzem noch meinen Fernseher als Monitor benutzt, da war klar warum...Aber jetzt mit iMac...?
  • Wolfgang Vahrenholt 10. Januar 2009, 11:45

    Ich bin aber mit deinem Ergebnis zufrieden. Hier stimmt doch alles. Vielleicht liegt´s an deinem Monitor.
    LG Wolfgang
  • Briba 10. Januar 2009, 11:43

    mein tipp: lass die finger von mach mich passig und verlass dich lieber auf dich selbst. ich mache komplett alles manuell. sicher mach ich da vieles falsch, weil mir die tipps von profis fehlen. aber ich lerne auch viel.
    bei längerem betrachten des bildes sehe ich was du meinst. die schneefläche wirkt etwas künstlich überzeichnet. aber -ganz ehrlich- ist das nicht so was von egal. im gegenteil mancher versucht dies geziehlt zu erreichen. wichtig ist die gesamtstimmung eines bildes. und die ist hier so klasse! ein spiel aus schatten und sonnenlicht. so schön die wolken. wunderbar.
    lg brigitte
  • MikeSchw 10. Januar 2009, 11:13

    Ein gelungenes und tolles Motiv. Sehr gut eingefangen. Ich finde deine Aufnahme ausgezeichnet.
    Schöne Grüße aus Bayreuth. Mike
  • Kordi 10. Januar 2009, 11:11

    herrliche formation mit toller schärfe
    gruß kordi