Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Matthias von Schramm


World Mitglied, Hamburg

Resthof Adlersruh - Folge 1

Actionsampling in öffentlichen Vekehrsmitteln HH Dezember 2007

Resthof Adlersruh - Folge 1

Renate entdeckt inflagranti Maria und Bert halbnackt im Bett und reagiert mit Bestürzung. Sie flüchtet zu Hans, der gerade mit Annemarie ein Schäferstündchen hat, diese aber geistesgegenwärtig im Badezimmer verschwinden lässt. Maria und Bert überlegen, ob es so mit ihnen weitergehen kann. Sie kommen zu keinem Ergebnis.

Norbert will kurz entschlossen nach Indien fahren, um sich persönlich am Grab seines verstorbenen Meisters zu verabschieden. Er schlägt Lusie vor, doch mit nach Indien zu kommen, aber sie kann sich wieder mal nicht entscheiden. Kurz vor Norberts Abreise möchte Luise lieber noch einmal mit ihm sprechen, doch sie kommt zu spät. Norbert ist bereits abgereist. Luise grämt sich.

Wilfred lockt Martha aus dem Haus und tut so, als ob er ihren Geburtstag vergessen hätte. Zurück zu hause wird Martha von ihren Liebsten mit einer Überraschungsparty empfangen. Wilfred ist glücklich. Martha auch.

Maria fällt ihre Entscheidung: Eine gemeinsame Zukunft mit Bert! Als sie es ihren Kindern sagt, legt Renate ihr Veto gegen diese Beziehung ein. Sie fühlt sich ungeliebt. Ihre Gesten sprechen viele Bände. Aber Maria macht deutlich, dass es an ihrem Entschluss nichts zu rütteln gibt. Renate hat mit so drastischen Worten ihrer Quasimutter nicht gerechnet und verletzt sich willentlich. Hans macht Maria deswegen schwere Vorwürfe, kann sich aber nicht durchsetzen, denn sein Nebenbuhler ist sein Chef.

Ulrich und Verena kommen schlecht gelaunt aus dem Afrikaurlaub zurück.

Frauke und Peter planen einen Kurztripp ans Meer. Doch ohne Peter einen weiteren Grund zu nennen, sagt Frauke den Ausflug ab. Peter ist stutzig.

Hans hat Angst, seinen Sohn zu verlieren und macht Maria extreme Vorwürfe, die Kinder unglücklich zu machen. Renates neuer Plan ist, Jens mit Ingolf eifersüchtig machen. Der durchschaut zwar ihren Plan, spielt aber mit. Denn er mag Renate.

Ulrich versteht die Welt nicht mehr - erst wollen seine Frauen eine Dreierbeziehung, und nun will Sibylle wegziehen und Verena befürwortet dies auch noch. Es hebt seine Laune nicht.

14. April 2008

Kommentare 5