Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reiner Viethen


Basic Mitglied, Düsseldorf

"Resteverwertung"

gab es jemals ein Volk , das die Schnecke als heiliges Tier verehrte?
im Gegenteil: ich habe eine Reihe von vorgeblich friedfertigen Menschen kennengelernt, die Schnecken mit Haushaltsmessern zerschneiden, sie in Bierfallen locken, sie mit etwas Gras (Henkersmalzeit) in einer Plastiktüte der grauen Tonne überantworten! Gänse, Schneckenkorn ... usw.

Kommentare 7

  • m.haebler 8. November 2014, 10:18

    Klasse Bild!
    LG Manfred
  • Hank Mo 29. Mai 2014, 9:40

    Sehr schöner Bildaufbau.

    LG Hank Mo
  • Ilse Bartels 24. Mai 2014, 16:52

    Die Schnecke und der Löwenzahnkopf ergeben ein tolles Motiv.
    Danke für die Anmerkung zu meinem Insekten-Paradies.

    VG.ILse
  • rsiemer 16. Mai 2014, 20:09

    eine starke makroaufnahme. diese biester schrecken ja vor nichts zurück.
    beste grüße rudi
  • Maria Weinmann (matewe) 14. Mai 2014, 12:30

    Meine "Lieblingstiere", die sicher auch nützlich sind, solange sie nicht meine Blumen dezimieren und von den Knospen wegbleiben. Tolles Foto. LG maria
  • PeSe23 11. Mai 2014, 7:23

    Prima gesehn und fotografiert.
    LG Petra
  • ANDY 23 10. Mai 2014, 23:28

    Für alles in der Natur gibt es eine Verwertung. LG Andy 23