Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Restauriertes Barockschloß zur Nutzung überlassen

Restauriertes Barockschloß zur Nutzung überlassen

587 5

Heinz Höra


Pro Mitglied, Berlin

Restauriertes Barockschloß zur Nutzung überlassen

Das nach der "Wende" stark heruntergekommene Barockschloß in Meseberg wurde 1995 von der Messerschmitt-Stiftung erworben und für 25 Mill. Euro restauriert. Der Gründer dieser Stiftung ist Willy Messerschmitt, der u. a. den von der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg eingesetzten Jäger Me 109 entwarf und in seiner Messerschmitt AG auch baute. Die Stiftung überließ 2004 der Bundesregierung die Nutzung des Schloßes für zunächst 20 Jahre zum symbolischen Mietpreis von einem Euro. Die Bundesregierung investierte weitere 13 Mio. Euro für Sicherheits- und Kommunikationstechnik und kommt auch für die laufenden Unterhaltskosten auf. Für weitere Informationen siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Meseberg
Mir kam es darauf an, mal ein möglichst aussagefähiges Bild von Schloß und Garten, die ja nicht öffentlich zugänglich sind, zu machen.

Kommentare 5

  • Lutz-Henrik Basch 16. Mai 2008, 15:33

    Feine Aufnahme mit sehr schönen Farben und bester Schärfe.
    Herzl. Gruß
    Lutz
  • Heinz Höra 9. Mai 2008, 10:38

    Frank, das freut mich, daß andere das mit dem Geld und der Sicherheit auch so sehen.
    Velten, danke für Deinen sachkundigen und anerkennenden Kommentar. Das mit den Gräsern "der Uferlinie" entsprach so genau meinen Intentionen, Jörg. Es wäre doch ein Leichtes gewesen, diese zu eliminieren, mehr dazu zu machen allerdings nicht.
    Seid gegrüßt von Heinz
  • Frank ZimmermannBB 9. Mai 2008, 8:08

    Das Motiv ist sehr gut gelungen. Habe dieses Schloss kürzlich auch mal aus der Umgebung bewundert. Tja, wo Geld ist, lässt sich so was gut sanieren. Bloß gut, das unsere Regierung die Messerschmitts hat! Leider ist das ganze von der Nähe eher ein Hochsicherheitstrakt!
    Beste Grüße
    Frank
  • Velten Feurich 9. Mai 2008, 4:09

    Das Wetter stimmt , das Motiv ist erstklassik, Text informativ und das wichtigste die Spieglung ist absolut senkrecht !! Damit weißt Du wo ich nun immer zuerst hinschaue aber bei Deinen Bildern bräuchte ich es eigentlich nicht ist nur der Spaß, des gebrannten Kindes...( Für andere zur Erklärung letzteres bin ich natürlich selber und natürlich nicht Heinz)
    Zur angesprochenen Uferlinie finde ich es so durchaus als eine Variante, die den räumlichen Eindruck begrenzt und gewissermaßen auch schön umrahmt.
    Wünsche Euch schöne Tage bei guter Gesundheit im Rahmen des möglichen und viel Freude in der Natur und den einen oder anderen guten Schuß! LG Velten
  • Klaus Kieslich 9. Mai 2008, 0:14

    Das sieht ja da echt top aus....und so schnell kommt man die Prominenz da sicher nicht ran,wenn ich mir die weitläufige Anlage so betrachte
    Gruß Klaus