Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

treppenauge


Basic Mitglied

Reschen Pass, Kirchenturm im Reschen Stausee

Durch die Witterung bedingt, gab es kurz vor Ostern weniger Wasser im Stausee als sonst die Jahre, deshalb sieht man mehr von dem alten Kirchturm des Ortes Alt-Graun, der auf dem Grund des Stausees liegt. Es waren mehrere Orte wie das Dorf Graun und ein Großteil des Dorfes Reschen, sowie die Weiler Arlund, Piz, Gorf und Stockhöfe (St.Valentin) die in den Fluten des Stausees versanken.

Kommentare 2

  • kirbreton 7. Mai 2014, 21:39

    Schönes Foto, auch wenn der Erläuterungstext nicht stimmt.
    Das sind andere Stauseen, wo der komplette Kirchturm im Wasser verschwindet.
    VG kirbreton
  • H-J Nagel 6. Mai 2014, 21:43

    Ha ha, den sieht man auch wenn der See voll ist.

Informationen

Sektion
Klicks 539
Veröffentlicht
Sprache Alle
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 6D
Objektiv Canon EF 24-70mm f/4L IS USM
Blende 8
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 24.0 mm
ISO 100