Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Peter H. W.


Free Mitglied, ausgerechnet des sag i net

Kommentare 4

  • Carin St. 19. November 2011, 18:21

    Na mei, der sieht ja noch total gut aus!
    Libe Grüsse, Carin
  • Dieter a.R. 16. November 2011, 17:42

    Klasse bearbeitung-sieht gut aus. Wer stellt denn sowas in den Wald-ist doch viel zu schade
    Gruß-Dieter
  • Kurt Stamminger 16. November 2011, 10:14

    Diese Farben sind ein Knaller.


    LG
    Kurt
  • Pixelfärber 16. November 2011, 0:13

    Wieviele Leute wohl notwendig waren, um den Trabant dort draufzuheben (der Anhänger kam wahrscheinlich später dran)? Der Wagen sieht eigentlich noch ganz gut aus, vielleicht sogar fahrbereit. Die deutschtümelnde Lackierung ist nicht ohne Ironie: Das Gold gleicht eher dem Gelb einer Zitrone. Auch das "Nummernschild" stimmt nachdenklich: Zwischen Ossi und Land ist nicht mal ein Bindestrich. Das rote Plakat kann ich leider nicht vollständig lesen: So wie wir neue ? werden wir Menschen leben.

    Ein interessantes Foto, nicht nur zum Schmunzeln. Die Weichzeichnung des Bildrandes bringt hier aus meiner Sicht nichts, denn gar so historisch entrückt erscheint mir der Trabant hier nicht.