Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fritzausköln


Free Mitglied, Köln

„Renn-Zigarre“ ´von OPEL

Eine „Flügelspannweite“ von 3,60 m und eine Länge von fast 5 m mit einem Radstand von fast 3 m zeichneten dieses Rekordauto aus. Das Original ging auf der Avus im Jahr 1928 mit 24 Feststoff-Raketen (Kaliber 80) an den Start. 228 km/h erreichte der nur 560 kg leichte Wagen auf den sehr treffend auch der Begriff „Renn-Zigarre“ passen würde beim Rekordversuch.

die Flügel wurden leider für die fahrt hier ab montiert

Kommentare 1