Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Rendezvous mit den Toten ( 122 ) Kommodore Walter Nowotny 1920 - 1944

Rendezvous mit den Toten ( 122 ) Kommodore Walter Nowotny 1920 - 1944

Schabbesgoi ( Das Auge )


World Mitglied, NRW - Bananenrepublik

Rendezvous mit den Toten ( 122 ) Kommodore Walter Nowotny 1920 - 1944

Media vita in morte sumus.
"Inmitten des Lebens sind wir vom Tode umfangen"

In loser Folge werde ich euch, sobald ich Ihrer bei meinen Kundenfahrten ansichting werde, Gräber von bekannten, berühmten, oder auch berüchtigten Personen der Zeitgeschichte vorstellen. Vom Wohltäter der Menschheit bis hin zum Massenmörder und allen weiteren "Schattierungen", die dazwischen liegen. Im Tode sind alle gleich! Friedhöfe sind überall interessante Informationsstätten, und können spannende Geschichten erzählen. Dokuserie ohne künstlerische Ambitionen!

Heute zeige ich euch diesen Gedenkstein von Major Walter Nowotny * 07.12.1920 † 08.11.1944. Walter Nowotny war Jagdflieger der deutschen Luftwaffe . Er zählt zu den erfolgreichsten Jagdpiloten des Zweiten
Weltkriegs. Er wurde Kommandeur der ersten Einheit, die mit dem neuen Me 262 Düsenjäger ausgestattet wurde. Es gab zu diesem Zeitpunkt kein vergleichbar schnelleres Flugzeug auf der Welt. Als am Morgen des 08. Novembers 1944 stieg er mit seiner Me 262 zum letzten mal zum Feindflug auf. Es gelang ihm ein erneuter Abschuß einer B-17. Beim Landeanflog auf den Flugplatz Achmer wurde seine Maschine von einer Staffel "Mustangs" abgeschossen. Es gelang Nowotny noch, seinen Fallschirm zu öffnen, doch dieser verfing sich in seiner Maschiene und riß ihn in den Tot. Insgesamt hatte er auf 443 Feindflügen 258 Feindflugzeuge abgeschossen. Nowotny erhiet folgende Auszeichnungen: Ritterkreuz (4. September 1942) Eichenlaub (5. September 1943) Schwerter (22. September 1943) Brillianten (19. Oktober 1943)

https://www.google.de/search?q=walter+nowotny&client=firefox-a&hs=RCX&rls=org.mozilla:de:official&channel=sb&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=BxBQU-m5FoiGswaiioCQCQ&ved=0CAgQ_AUoAQ&biw=1847&bih=990

Kommentare 0