Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
271 3

René Rondholz


Free Mitglied, Wuppital

remember part 2

und nochmal mein ehem. Nachbar.
analog mit Minolta Dynax 7 auf Delta 400 Bl.3,5 1/90 plus Blitz

Kommentare 3

  • René Rondholz 1. Januar 2002, 21:20

    @ Thomas

    Danke ersteinmal für Deine umfangreiche Antwort. Das mit dem Graukeil werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Was meinen Scanner angeht, der ist schon etwas in die Jahre gekommen. Ein 'Network Scanny'. Und die Scansoftware hat auch das dazugehörige Alter. Vielleicht wäre eine Neuanschaffung mal an der Zeit. Nur das mit dem Durchlichtscanner ist leider nicht drin. :o/
    Ich wünsche Dir auch alles Gute für's neue Jahr, und tolle Motive.

    Gruß, René
  • Thomas Kraft 1. Januar 2002, 14:27

    Ein ausdrucksstarkes Portrait, schon deshalb ist es gut.
    Was das Scannen angeht: Mit der EBV lässt sich nur vorhandenes verbessern, will sagen, wenn schon beim Scannen alle hellen Partien einfach nur weiß werden, sind die Grauwerte ein für allemal weg. Wie scannst Du (Scanner, Software)? Das beste ist natürlich, wenn man von Negativ scannen kann (teurer Scanner:-(). Aber ein guter Papierabzug muss sich auch ordentlich mit einem Flachbettscanner scannen lassen. Es gibt allerdings Fotopapiere mit "Weißmacher" (z.B. Fuji Crystal Archiv [allerdings ein Farbpapier]), die bei Bestrahlung mit kurzwelligem Licht (ist im Tageslicht und auch im Scannerlicht enthalten) intensiver weiß erscheinen, das bügelt dann zarte Helltöne in Richtung WEISS (255,255,255). Ansonsten musst Du mal den Gammawert in der Scansoftware variieren (eventuell auch den Kontrast). Am besten mit einem Graukeil ausprobieren. Idealerweise sollte der Scann wirklich der Vorlage entsprechen (bleibt aber bei begrenztem Budget immer ein Traum).
    Gruß Thomas und alles Gute in 2002
  • René Rondholz 29. Dezember 2001, 14:34

    # ich habe arge Probleme mit meinen SW-Scans. Obwohl die Bilder im Original recht gute Grauabstufungen haben, sind dann bei der digitalen Version die Lichter total überstrahlt, und die Schatten werden viel zu dunkel. Da wird's mit evtl. EBV dann auch direkt schwer..
    kann mir irgend jemand einen Tipp geben ???

    Gruß, René

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 271
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz