Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Reiseunterbrechung im Harz - Hier in Wernigerode - Sept 2012

Reiseunterbrechung im Harz - Hier in Wernigerode - Sept 2012

700 34

K.-H.Schulz


Pro Mitglied, Göppingen

Reiseunterbrechung im Harz - Hier in Wernigerode - Sept 2012

Über die genaue Entstehung des Ortes gibt es keine schriftlichen Quellen. Nach neuesten Forschungen bestehen keine – wie durch Eduard Jacobs und Walther Grosse angenommen – ursprünglichen Beziehungen zum Kloster Corvey (Weser) und dem dortigen Abt Warin, sondern der Ortsname weist vielmehr auf eine geschützte Rodungssiedlung hin.
Erstes Siedlungsgebiet war der Klint, wo sich eine Niederungsburg befand, die sogenannte Schnakenburg. 1805 wurden die Reste dieser Burganlage abgebrochen, als Teil davon ist nur noch das Haus Gadenstedt (Oberpfarrkirchhof 12) aus dem Jahre 1582 erhalten. Zu Zeiten der ersten Siedlung befand sich auf der Anhöhe des Klints noch der harztypische Urwald, der erst gerodet werden musste, daher auch der Namensteil „-rode“.
Der Ort wurde 1121 erstmals urkundlich in Zusammenhang mit dem hier ansässig gewordenen Grafen Adalbert zu Haimar aus dem Gebiet nahe Hildesheim erwähnt, der sich fortan Graf von Wernigerode nannte. Am 17. April 1229 wurde der Siedlung das Stadtrecht nach dem Vorbild von Goslar verliehen. Im Jahre 2004 feierte Wernigerode das Jubiläum der Verleihung des Stadtrechts vor 775 Jahren.
Durch Zuzug neuer Bewohner aus den umliegenden Dörfern bildete sich im 13. Jahrhundert am nordöstlichen Rand der alten Stadt eine neue Siedlung – die spätere Neustadt, eine Ackerbürgerstadt, die außerhalb der Umfassungsmauer der Altstadt lag. Die Johanniskirche wurde als Pfarrkirche der Neustadt Wernigerode im letzten Drittel des 13. Jahrhunderts im romanischen Stil gebaut.

Kommentare 34

  • Y.Takatsu. 9. April 2015, 11:11

    my favorite "Stadt" in Germany !
    the Home town of "Dampflok" !
    thank you for wonderful pic. ....love it.
    and enjoyed your nice pictures from all over the world !
    they are really great !!
    BR
    Y.Takatsu. Tokyo Japan
  • SYLKON 27. Oktober 2012, 20:22

    Sehr schöne Aufnahme und tolle Präsentation.Gute Info.
    LG Sylkon
  • hollymerry 12. Oktober 2012, 19:38

    sehr schönes Motiv, super, gefällt mir sehr für diese Architektur.
    lg monica
  • Creutzburg 5. Oktober 2012, 18:20

    Das faszinierende Rathaus ganz akkurat gezeigt,
    beste Grüße, Ulrich
  • Zarafa 2. Oktober 2012, 21:54

    Sehr schön gezeigt! VG DORIS
  • Norbert REN 2. Oktober 2012, 7:42

    Dort ist es toll. Es ist nicht sehr weit von hier, gut für einen Sonntäglichen Ausflug.
    Sonntag waren wir dort in der Nähe, an der Teufelsmauer.
    LG. Norbert
  • MartinaS Fotografie 2. Oktober 2012, 0:56

    Fein abgestimmte Aufnahme, tolles Motiv!! LG Martina
  • Adolf Zibell 1. Oktober 2012, 21:34

    Ja, in Wernigerode gibt es sehr schöne Motive, so wie dies hier !
    Gruß Adolf
  • Trautel R. 1. Oktober 2012, 19:53

    das bekannte rathaus hast du sehr gut fotografiert.
    lg trautel
  • Doris Werner 1. Oktober 2012, 13:38

    Wunderbar aufgenommen hast du diese schöne Ansicht in guter Schärfe und klasse Farben.
    LG
    Doris
  • STEFAN - ERIK IBOUNIG Photographie 1. Oktober 2012, 12:18

    tolles Ambiente
    mag ich sehr gerne

    LG
    Stefan
  • Pierre LAVILLE 1. Oktober 2012, 11:13

    Splendide !
    ++++++++++++++
    Amitiés Pierre
  • Mario Haase Fotos 1. Oktober 2012, 11:12

    Eine schöne Aufnahme. Das Rathaus von Wernigerode ist immer ein Touristenmagnet.
    LG Mario
  • Rosetta4 1. Oktober 2012, 0:58

    Wenn man inder Nähe vorbei fährt, lohnt sich ein
    Besuch in Wernigerode. Richtig edel sieht der ganze Platz mit den Fachwerkhäusern aus, ganz besonders
    edel ist dieses Rathaus mit den Türmchen.
    LG, Rosetta
  • gre. 30. September 2012, 22:46

    mit einem wunderschönen motiv meldest du dich zurück........tolles bild !
    lg gre.