Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Reisetagebuch: Hellas 2017 (1)

Reisetagebuch: Hellas 2017 (1)

188 4

Conipa


Pro Mitglied, Reichertshausen

Reisetagebuch: Hellas 2017 (1)

Nach langer Zeit hat es uns mal wieder ins schöne Griechenland gezogen. Eigentlich hatten wir Korfu oder eine andere Insel im Blick, aber wir haben uns der aus Familiensicht indiskutablen Transportkosten verweigert. So ist es der Peloponnes geworden. Und zwar der Golf von Korinth, nicht weit vom Isthmus. Und es hat sich gelohnt.

Warum das Bild? Und was seht Ihr da überhaupt?
Es ist Akrokorinth - und zwar die Bergfestung. Nicht nur das Auto darf höchstes leisten. Wenn man es geschafft zu den Öffnungszeiten da zu sein, geht es immer nur bergauf. Lässt man sich Zeit, um jede Stufe zu genießen, gut 2 bis 3 Stunden. Aber es lohnt.

Das Bild mochte ich, weil man den Linien mit dem Auge auf und ab folgen kann. Entweder hoch zum Eingang oder runter in Richtung Küste. Eine Postkartenansicht, wohl wahr. Aber nicht unspannend. Und wenn man dann durch das Tor geht...kommt man zum nächsten Bild

Kommentare 4

Informationen

Sektion
Klicks 188
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 18.0 mm
ISO 100

Gelobt von

Öffentliche Favoriten