Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Reisen in der dritten Klasse

Reisen in der dritten Klasse

840 7

Thomas Hoog


Pro Mitglied, Essen

Reisen in der dritten Klasse

Das Bild gibt einen Blick ins Innere des Mindener Preußenzuges. Die meisten Wagen verfügen über die dritte Klasse mit den typischen Holzbänken. So wurde um die Jahrhundertwende überall in Deutschland gereist, Geld für die Polsterklasse hatte nicht jeder.
Bochum-Dahlhausen, 18.04.2010

Information zu Verein und Zug: http://www.vereine.minden.de/mem/

PS: hier sind noch die alten Lampen zu sehen, welche ursprünglich mit Gas betrieben wurden (Glühstrumpf, Gasbehälter unter dem Waggonboden). In den Dreißigern wurde dann auf elektrische Beleuchtung umgestellt, läuft heute noch mit Betteriekasten, Laderegler sowie riemengetriebener Lichtmaschine.

Kommentare 7

  • Simone Hoffmann 12. September 2011, 21:10

    der Wagen ist aber sehr gut erhalten,
    besonders gefallen mir die Gepäcknetze,
    Gruß Simone
  • Günter Pilger 19. April 2010, 21:01

    Hauptsache Sitzplatz!
    :-)
    Gruß Günter
  • Joachim Engelbracht 19. April 2010, 15:49

    Das waren noch Zeiten.


    Liebe Grüße: Achim
  • Gerhard Kerschke - g.k. 19. April 2010, 15:49

    Schöööön, Thomas; mit solchen Zügen bin ik als kleener Junge viel mit Omma & Oppa jefahren und "hektik" war unbekannt;

    Grüße von Gerd
  • Anja Pfeifer 19. April 2010, 14:57

    Die Bänke sind verblüffend bequemdurch die Form - vor allem tun sie dem Rücken gut :-).
    Jedenfalls find ich immer den Vergleich mit der 3. Klasse früher und dem Aussehen so mancher S-Bahn heute interessant - auch wenn sie sauber ist, sie sind einfach nur effizient und lieblos ... - Vom Komfort und dem Ambiente würd ich jederzeit in ne Dritte Klasse Preussen wechseln :-)

    LG
    Anja
  • Michael Calcada 19. April 2010, 8:56

    Eigendlich sind die Bänke sehr bequem, ich fühle mich da jedenfalls wohl.

    Gruß Michael
  • Daniel-Alexander Gehler 19. April 2010, 8:40

    Da war das Reisen bestimmt kein Vergnügen, jeder Schienstoß wurde da ziemlich ungefedert weitergegeben.
    VG Alex