Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

Reisegruppe

Seit Ende Juli huschen nun schon wieder diverse Limi-Arten zumeist in noch kleinen Gruppen an der Küste gen West.

Gegen Ende August sausen solche Trupps dann auch ziemlich weit landeinwärts meistens stumm über die Äcker. Diese ersten "Zugwellen" sind dann (fast) ausschließlich die Adulten, die auch nur sehr selten hier einmal kurz Station machen.

Die Mischung hier von Pfuhlschnepfen und Knutts mit Goldregenpfeifern ist eher ungewöhnlich, da es häufiger die Kiebitzregenpfeifer sind, die sich mit den beiden anderen Arten zusammen tun. Die Goldenen bleiben gerade bei den frühen Durchzüglern sonst eher unter sich. Bei den späteren Rastschwärmen sind sie dann meist mit Kiebitzen und Staren zusammen.

Figur- und Mustervergleich
Figur- und Mustervergleich
Wulf von Graefe


Pfuhlschnepfe, Frühjahrszug
Pfuhlschnepfe, Frühjahrszug
Wulf von Graefe

Kommentare 3

  • Heinz Höra 4. September 2007, 23:55

    Feine Aufnahmen hast Du hier zusammengestellt, die sowohl von dokumentarischem als auch von künstlerischem Wert sind. Und dazu die sachkundigen Erläuterungen.
    Da freue ich mich, wenn ich so etwas antreffe - bei diesem vielen oberflächlichen Schwachsinn, den es sonst auch in der fc gibt.
    Sei gegrüßt von Heinz
  • Wulf von Graefe 3. September 2007, 13:40

    @ Jürgen
    danke Dir fürs Mitdenken!
    Du hast wohl recht, dass die beiden nahen Regenpfeifer nicht so schön zu erkennen sind, wie man zur Größe der Abb. evt. erwarten würde.
    Das ist aber kein so überstrapazierter Ausschnitt, sondern aus einer anderen Begegnung ein Bild, das eher weniger beschnitten ist als die Gruppe hier.
    Nur war es da noch etwas düsterer und ihre hohe Reisegeschwindigkeit wirkt sich näher sicher auch nicht gut aus.
    So sehr viel Schärfe fehlt aber gar nicht, so dass wohl eher die Perspektive und ihr "angefranstes" Muster diesen Eindruck hervorrufen.
    Sie kommen früh zurück
    Sie kommen früh zurück
    Wulf von Graefe

    lg Wulf
  • Jürgen Dietrich 2. September 2007, 19:06

    Eine sehr schöne gemischte Gruppe.Alles klar zu erkennen. Mir scheint aber
    ,dass die Regenpfeifer auf diesem Bild klarer zu erkennen sind als auf dem Detailbild ,das wohl schon an der Grenze der Auflösung zu sein scheint.
    VG Jürgen D.