Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Trübe-Linse


Pro Mitglied, Leipzig

Kommentare 31

  • Guido Wulf travelandart.de 31. Januar 2014, 11:03

    Gefällt mir sehr gut!
  • Torsten TBüttner 1. Oktober 2013, 11:32

    Du hast ja hier eine tolle Serie über den Südfriedhof, sehr schön die stimmige Bearbeitung
  • SINA 1. Oktober 2013, 9:28

    ein sehr schönes Foto das gut in der Tonung passt
  • liesel47 15. September 2013, 19:43

    Diese Aufnahme wirkt besonders gut durch das Licht und die Tonung. Lieben Gruß und Dir eine gute neue Woche von Liesel.
  • Gundi N. 15. September 2013, 19:41

    Deine Serie zur Reise in die Vergangenheit zeigt beeindruckende und emotional ansprechende Motive. Ich selbst bin auch gern auf alten Friedhöfen unterwegs.
    LG Gundi
  • Makarena 15. September 2013, 13:54

    Das sieht echt stark aus.
    LG Margit
  • Dieter Weise 14. September 2013, 20:42

    die Serie ist dir gelungen und gefällt mir prima.....die Tonung ist beeindruckend

    VG Dieter
  • Waldrabe 14. September 2013, 13:18

    Ein schönes Motiv präsentierst Du hier wieder in feiner BQ.
    Bei Deiner Serie ist mir die Frage gekommen, wieso "Reise in die Vergangenheit"?
    Ist es nicht in Wirklichkeit unsere Zukunft?
    LG
    Rudolf
  • Trautel R. 14. September 2013, 9:19

    man spürt den herbst, sehr gut ist dir in der tönung auch diese aufnahme gelungen.
    beste wochenendgrüße sendet trautel
  • jule43 14. September 2013, 7:50

    Deine Reise in die Vergangenheit hat dir sehr schöne Fotos gebracht und ich mag das Foto auch sehr und ich möchte noch mehr Fotos von dieser Reise

    LG Jule
  • mohnblüte69 14. September 2013, 7:08

    deine serie gefällt mir von tag zu tag mehr.... für mein empfinden hast du das beste aus der situation vor ort rausgeholt, auch die tonung ist ansprechend gewählt

    ich wünsche dir ein sonnenreiches wochenende, lg diana
  • Diana Ueberschaer 13. September 2013, 22:55

    Friedhöfe sind immer voll schöner Motive. Wunderbar das Du den Farbton in der Serie beibehälst.
    LG Diana.
  • Zarafa 13. September 2013, 20:25

    Ein guter Blick auf die Skulptur in feiner Tonung ! VG DORIS
  • Alfred Schultz 13. September 2013, 19:52

    Der Blick durch die Säulen gibt dem Bild
    fast etwas Geheimnisvolles.
    Wird zusätzlich auch noch die Sepia-Tönung
    verstärkt.
    Gut gemacht.
    Gruß - A.
  • BiggiNiki 13. September 2013, 19:34

    Mir gefällt besonders gut der Lichteinfall und der daraus resultierende Schatteneffekt. Sehr interessante Serie. LG Biggi
  • Annamaria Regia 13. September 2013, 18:31

    un bellissima immagine una bella foto
    saluti Annamaria
  • Wolfgang Bazer 13. September 2013, 17:25

    Beeindruckend! Sehr gut in dieser Tonung!
    LG Wolfgang
  • keims-ukas 13. September 2013, 17:11

    Ein Kleinod habt Ihr da in Leipzig. Sehr schön angelegter Friedhof mit tollen Elementen und Skulpturen.
    Hier besonders passend von Dir die Bea und die Perspektive, gelungen mit der Sonnenlichteinspielung.
    Gefällt mir.
    LG, Uwe!
  • Hirschvogel 13. September 2013, 14:55

    Wieder eine sehr schöne Aufnahme - wohnst Du jetzt auf dem Friedhof?
    Das wäre mir zu gruslig - zumindest in der Nacht....;-)))
    Das Motiv ist wirklich klasse!
    Gruß Andreas
  • Baumgartner Josef 13. September 2013, 13:27

    Ja wenn man da vorbei kommt..?? Rein Zufällig oder weil man das Grab eines Verwandten oder Bekannten besucht und man kommt an so einer Denkmal vorbei.
    "Es heist ja nicht umsonst Denkmal" Da kommen dann schon die Ganken, was sein wird wen man selber dort
    die letzte Ruhe findet...!! Es regt auf alle Fälle zum Nach denken an..! lg. Sepp
  • Angela Sp. 13. September 2013, 12:51

    Wo sie so sanft ruhen, Alle die Seligen fällt mit hier zu dem Bild ein.
    Schnitt ist immer subjektiv und ich hätte sogar noch enger beschnitten.
    So unterschiedlich ist das.
    LG Angela
  • Norbert REN 13. September 2013, 12:39

    So um die Jahrhundertwende muss es wohl viele wohlhabende Leute gegeben haben.
    Du zeigst hier einige sehr schöne Beispiele von Historismus,Neo Klassizismus und Jugendstil.
    LG. Norbert
  • Bernd Tolksdorf 13. September 2013, 12:07

    Wieder sehr gut umgesetzt. Ich gehe auch gerne auf Friedhöfe, da finden sich immer herrliche Motive.
    LG Bernd
  • Sybille Treiber 13. September 2013, 10:20

    Wieder ein schönes Foto aus Deiner Seire, hätte aber auch etwas weniger eng beschnitten.
    LG Sybille
  • Sylvia Schulz 13. September 2013, 9:49

    schade, dass Du hier unten so knapp geschnitten hast, ansonsten auch wieder eine Aufnahme, die sich gut in die Serie einfügt
    LG Sylvia

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Friedhöfe
Klicks 282
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ18
Objektiv ---
Blende 4.1
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 8.7 mm
ISO 125