Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Detlef Winkelewski


Pro Mitglied, Berlin

Reichstagskuppel - Panorama

Aufnahme besteht aus ca. 10 hochkant aufgenommenen Einzelbildern. Gestitcht wurde mit Ulead 360.
(Canon Powershot G2 im Panoramamodus)

Kommentare 12

  • Andreas Buenz 9. Oktober 2008, 8:00

    Super Aufnahme..
    LG
    Andreas
  • Nig (Hans-Hennig) Gerhard 12. Mai 2003, 1:32

    ... man was für ein Unterschied zu diesem hier:
    Reichstags- Kuppelpanorama
    Reichstags- Kuppelpanorama
    Detlef Winkelewski
    unglaublich was das richtige Licht alles ausmachen kann. Dieses Foto ist ja erschreckend langweilig dagegen...

    lg Nig
  • Engelbert Mecke 1. April 2002, 8:45

    Tolles Bild, ich finde über die Stich-Fehler kann man locker hinwegsehen. Ich glaube auch nicht, das man das Problem mit einer Stich-Software lösen kann. Da hilft wohl nur ein Panorama-Kopf, mit dem man die Kamera über dem Nodalpunkt drehen kann. Ich habe mir für meine Olympus so ein Teil selbst gebaut.
    Gruss Engelbert

  • Stefan Negelmann 13. Dezember 2001, 14:04

    @ detlef:

    klar, jeder, womit er am besten zurechtkommt!
    ist die Panoramafactory-Version deutsch oder englisch?
    Soweit ich weiß. ist Helmut Dersch noch nicht wieder online, ist ein mirror...habe aber auch zu wenig Zeit, mich damit zu beschäftigen:(

    Gruß Stefan
  • Detlef Winkelewski 13. Dezember 2001, 14:01

    @Stefan: Verwende die neue Version 2.4 von Panoramfactory. Muß gestehen, dass ich die Software von Helmut Dersch zu der Zeit näher betrachten wollte, als die HP von ihm für längere Zeit abgeschaltet war. Wie ich jetzt gesehen habe ist sie wieder online. Ist also nochmal ein weiterer Versuch wert.
    @Hans Peter: Habe Panoramafactory nicht grundsätzlich die Qualität abgesprochen. Fakt für mich ist jedoch, dass die fehlende Performance nicht unbedingt ein besseres Outputergebnis erbringt. Sind aber wie gesagt persönliche Erfahrungen. Da ich aber ein Ulead-Fan bin (habe auch schon seit gestern Photoimpact 7 im Einsatz), bin ich auch sicherlich voreingenommen.
    Gruß Detlef
  • Stefan Negelmann 13. Dezember 2001, 12:12

    Danke für die Testinfos, Dirk, welche Version von Panoramafactory hast Du denn versucht?

    Kennst Du auch folgendes:
    http://home.no.net/dmaurer/~dersch/index_deutsch.html ?

    Viele Grüße
    Stefan

  • Detlef Winkelewski 13. Dezember 2001, 11:21

    Hallo zusammen,
    habe Canon Stitch, Olympus Camedia Software, PanaVue, PhotoVista, Panoramfactory und Ulead 360 getestet. Übrigens habe ich versucht dieses Bild vorab mit Panoramafactory zu stitchen - mit mäßigerem Erfolg. Negativ fällt mir besonders bei Panoramafactory auf, dass die Verarbeitungszeit extrem lang ist. Ich komme immer wieder auf Ulead 360 zurück, da die Software sehr ergonomisch ist bzw. m.E. die beste Output-Qualität besitzt.
    Die Kritik an der Kuppel ist völlig berechtigt - da steckt noch Verbesserungspotential drin. Gott sei dank wieder ein Grund den Reichstag zu besuchen....

    Gruß aus Berlin
    Detlef
  • Stefan Negelmann 13. Dezember 2001, 9:05

    Ein schöner Ort für ein Panorama...
    Insgesamt finde ich es auch recht gelungen, bis auf wirklich recht heftige Stitchingfehler, besonders in den Stahlträgern an den Rändern (sie sind richtig verdreht)
    Das ganze Bild könnte auch etwas kräftiger kommen (aber das ist vielleicht geschmackssache, für mich kommt es etwas flau)

    ulead 360 scheint mir nicht viel besser, als die Canon-Stitching-software zu sein (habe auch selbst schon getestet)

    Viele Grüße
    Stefan
  • Elisabeth Schiess 13. Dezember 2001, 8:51

    Im Pfeiler in der Mitte ist ein schmales etwas langgezogenes Auge, das, angeschnitten zwar, noch 2 mal drüber ist, kannst du das sehen? Gruss ES
  • Foto- Stephan 13. Dezember 2001, 8:43

    was für ein auge?
    irgendwie seh ich keins...und dann auch noch 3fach?hm.öffnet mir mal einer die augen?mfg stephan
  • Elisabeth Schiess 13. Dezember 2001, 8:37

    Ein gutes Gebäude für die Art von Bild, ich kann lange hinschauen, und bevor ich das sah, was Stephan auffiel, sah ich das 3-fache Auge. Ey, Ey schön,Big Brother is watching You! Gruss ES
  • Foto- Stephan 13. Dezember 2001, 8:30

    jawohl,gelungen...
    obwohl ich leichte stitchfehler sehen kann,manche geländerstrukturen laufen nicht perfekt ineinander.
    aber das ist bei diesem imposanten anblick auch kleinkrämerei.
    mfg stephan